Full text: Kutrun

© Hessisches Staatsarchiv 
dar inne fwebet ein houbet, 
alfo küener geße ich gerne hie z’lande enbern wolde. 
1369. Uns bringet der 'voget' von Moren wol zweinzic tüfent man; 
da$ fint vil 'küene' degene, alf ich gefehen hän; 
die wellen an uns erwerben mit ßrite michel öre. 
noch fihe ich dort ein Zeichen, da bi der helde lit noch 
mere: — 
1370. Der vane iß Hörandes da her von Tenelant; 
dar bi fihich hern Fruoten, der iß mir erkant, 
und herren Mörungen von Wäleis dem lande, 
der hat uns vil der vinde widr 'morgn' gefüeret zuo dem 
fände. 
Noch fihich ir einen mit liehten fparwen rot, 
da ßent Örter inne; des kument helde in not; 
der iß Ortwines da her von Nortriche, 
dem wir den vater fluogen, der kumet uns niht ze friuntliche. 
1372. Dort fih'ich' vanen einen, deriß wi$er danne ein fwan, 
güldine bilde muget ir kiefn dar an, 
den min fwiger Hilde gefendet hat über ünde: 
der ha$ der Hegelinge wirt e morgn abnt vil wol künde. 
1373. Noch fihich hie bi weiben einen vanen, der iß breit, 
von wolkenbläwen fiden, — da$ fi iu gefeit, 
den bringet uns her Herwic 
febleter fwebent dar inne: 
1374. Ouch kumet uns her Irolt: 
er bringet vil der Frielen, 
und ouch der Holzfae|en: 
e$ nähet z’einem ßurme: 
da her von Selanden: 
er wil hie vaße rechn finn anden. 
des mag ich wol jehen, 
alfich mich kan verfehen, 
da$ fint ziere helde: 
nu wäfnt iuch, recken, in der felde! 
1375. Nü wol üf fprach Hartmuot e alle mine man! 
wanich den grimmen geßen der ere niht 'en'gan, 
da$ 11 ze miner 'bürge' geriten fint fo nähen, 
wir fuln fi vor der porten mit fwertflegen wol enphähen’. 
1376. Do fprungen von den betten die man noch ligende vant, 
fi ruoftcn da$ man braehte ir liehte$ wicgewant; 
1368 4 ) ich hie ze lande gern empern H — 1369 x ) der vorn von 
w — 1370 4 ) worgen morgen h — 1371 2 ) fparren H, c fp. 
(besser fparwe), Sperlinge 9 k 2 ) 'order, vgl. 5842 (Spitzen von 
Schwertern. Nibel. 301, 9263)’ h— 1372 4 ) H...en H | c abent ist 
Zeitwort, Abend wird. Sonst müfste abents stehen’ (?) h — 1373 
Vaiben, wehen, schweben, vgl, 5475’ h — 1375 3 ) meiner porten w 
*) vif wol? —
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.