Full text: Der Winsbeke und die Winsbekin

18 
DEll WINSBEKE 
45 Sun, beidiu luoder unde spil 
sint libes und der sele ein val, 
der äne mäze in volgen wil: 
si machen! breite huoben smal. 
5 swer lebt an ere in frier wal, 
der wirt den werden schiere unwert 
und hilset in dem Affental. 
swer also vliuset sine habe 
mit disen swachen fuoren zwein, 
der laege baz in eime grabe. 
46 . Sun, swen sin sin verleitet so ^ 
daz er unrehte im seihen tuot, 
ist er bi wisen liuten frö, 
da sol man kiesen tören muot. 
5 diu riuwe ist nach der schulde guot, 
ob si von rehtem herzen vert. 
ein vol in einer wilden stuot 
unuzgevangen wirt e zam 
e daz ein ungeraten lip 
gewinne ein herze daz sich schäm, 
47 Sun, twinc des dinen frien sin 
daz du ze huse rihtest dich, 
ein teil ich ungereisic bin 5 
man tuot und lät unvil durch mich. 
5 dem armen gip snit unde brich 
mit willen diner reiner habe: 
ob allen raten daz rat ich; 
ez ist dir guot und wirt ouch mir. 
ich hän in eren her gelebet: 
ze hüs wirf ich den slegel dir.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.