Full text: Der Winsbeke und die Winsbekin

4 
DER WINSBEKE 
?' .u. 
3 Sun, merke wie daz kerzen licht 
die wile ez brinnet swindet gar: 
geloube daz dir sam geschiht 
von tage ze tage; ich sage dir war. 
5 des nim in dinem sinne war 
und rihte hie din leben also 
daz dort diu sele wol gevar. 
swie hoch an guote wirt din na me, 
dir volget niht wan also vil, 
ein linin tuoch für dine schäme. 
4 Sun, gip im der dir hat gegeben 
und aller gäbe hat gewalt: 
er git dir noch ein iemerleben 
und ander gäbe manicvalt, 
5 me danne loubes hat der walt. 
und wilt du koufen disen hört, 
in sinen hulden dich behalt 
und sende guote boten für 
die dir dort vahen witen rum 
e daz der wirt verslahe die tiir. 
5 Sun, clliu wisheit ist ein wiht 
die herzen sin ertrahten kan, 
hat man ze gote minne niht 
und siht in niht mit vorhten an. 
5 ez sprach hie vor ein wiser man 
daz dirre werlte wisheit si 
vor gote ein törheit sunder wan : 
da von so rihte dinen sin 
daz du in sinen hulden lebest 
und la dich aller dinge an in.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.