Full text: Der Stern der Erlösung

METAPHYSIK 
53 
darf, nicht das, was gut sein muß. Und das Göttliche fließt 
nirgends über die Grenzen seines Eigenlebens; bis zum Monis 
mus Gottes ist die Antike gekommen, aber nicht weiter; Welt 
und Mensch müssen zur Natur Gottes werden, sich vergotten 
lassen, Gott aber läßt sich nicht zu ihnen herab; er schenkt 
sich nicht, er liebt nicht, er muß nicht lieben. Denn er behält 
seine Physis für sich. Und bleibt also, was er ist: das 
Metaphysische.
        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.