Full text: Dachenhausen, Friedrich Georg Karl von - Dörnberg, Karl Aemilius Heinrich (Woringer-Kartei) (6)






Kurt Darapsky,                                       Gleiwitz, den 1. Oktober 1941
Gleiwitz
Löschstr. 12

                                       Herrn
                                                 Zolldirektor i.R. Aug. Woringer
                                                                     Kassel 

          Sehr geehrter Herr Woringer!
Für Ihre freundlichen Zeilen vom 27. v.Mts. und Ihr verständnis-
volles Eingehen auf meine Fragen sage ich Ihnen verbindlichsten
Dank. Ich habe sofort nach Marburg geschrieben und werde nicht
verfehlen, Sie von dem Ergebnis meiner Anfrage zu unterrichten.

Was Christian Darapsky anbetrifft, so war er tatsächlich ein Sohn
des Jägers Franz Darapsky. Dieser war mit Susanne Elisabeth
Galland verheiratet und hatte 4 Söhne: Christian (geb. 1784),
Franz (geb. 1787), Johann Nepomuk (geb. 1791) und Ferdinand.
Geboren sind alle Sohne wahrscheinlich in Böhmen. Mit Gewißheit
weiß ich es allerdings nur von meinem Urgroßvater Franz, der in
Beching (Bechine) geboren ist. Ich habe aber bereits nach Mainz
geschrieben, wo noch Nachkommen des Johann Nep. leben, um etwas
Näheres über den Geburtsort der anderen Söhne zu erfahren. Am
allerwenigsten weiß ich von dem jüngsten Sohne Ferdinand, nicht
einmal sein Geburtsdatum ist mir bekannt. Aus alten Familien-
briefen geht nur hervor, daß er im Jahre 1814 als freiw. Jäger von
Kassel aus ins Feld gezogen ist und 1819 unter der Protektion
eines Vetters Roeckel für den Kurprinzen tätig war. Anscheinend
ist er früh gestorben, ohne Nachkommen zu hinterlassen. Auch die
Linie des Christian D. ist im Mannesstamm erloschen. Ein Sohn von
ihm war hessischer Offizier und lebte später in Marburg.

Nun habe ich noch eine Bitte. Der Schwiegervater von Franz D.,
Johann Galland, war Registrator bei der Hochfürstl. Geheimen Land-
Canzlei in Cassel. Er soll am 22.12.1803 in Kassel gestorben sein.
Verbürgen kann ich mich allerdings für das Datum nicht. Ich möchte
mir nur gern einen Kirchenbuchauszug aus dem Sterberegister kommen
lassen. Wo bekomme ich den? Soviel ich weiß, gab es in Kassel eine
Militärgemeinde, deren Kirchenbücher sich in Marburg befinden.
Gehörte Galland auch zu dieser? Auch von meiner Ehefrau Amalie

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.