Full text: Frankfurter Musenalmanach (1781)

wlthof, Johann Philipp korenz, Dockor 
der Arzneyaelahrtheit, Hofrath und Pro« 
fessor der Beredsamkeit und der Griechi. 
schen Sprache zu Duisburg, geb. daselbst 
,725. 
Wurz, Ignatius, Pfarrer zu Pyrowart in 
Niederösterreich, geb. zu Wien 17z l. 
Zimmermann, Johann Georg, Lcibrnedikus 
zu Hannover, geb. zu Brugg 172g. 
Aeneas 
Aeneas und Dido. 
Nach dem vierten Buche 
der Aeneis. 
Erster Gesang. 
§rau Dido war schon langst verliebt, 
Und warf die matten Glieder, 
Wie leicht zu denken, ganz betrübt 
Im Bette hin und wieder. 
Aeneas kam ihr immer vor, 
Ihn sah' ihr Aug, ihn hört' ihr Ohr. 
Bis an den hellen Morgen- 
Ach!
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.