Full text: Frankfurter Musenalmanach (1781)

Reyer, Friedrich Joseph, Edler vorangestellt 
in der K. K. Bankokanzley zu Wien, geb. 
zu Krems 1755 
Riedel, Friedrich Just, Kaiserk. Königs. Rath 
zu Wien, geh. zu Vieselbach bey Erfurt 
*74*- 
Roche Ist, Sophie, geb. von Guttermann, 
Hof. Kanzlerin zu Coblenz, geb. zu Kauf, 
heuern 17z». 
Romanus, Carl Franz , Archivarius und 
Hofrath zu Dresden, geb. zu Leipzig 174 r. 
Rühl, Joh- Philipp, Rödclshcimischer Hof, 
rath, lebt zu Frankfurt. 
tzanaerhaustn, Christoph Friedrich, Rector 
zu Äschersleben, geb. zu Groß.Korbetha bey 
Weisenfels 1740. 
Sattler, Joh. Paul, Konrektor des Gymna 
siums zu Nürnberg, geb. daselbst 
Gchmk, Joh. Fricdr. der Gottcsgclahrtheit 
Kandidat zu Berlin, geb. zu Magdeburg. 
Schlegel, Joh. Adolf, Superintendent und 
Pastor primarius in der Neustadt Hanno» 
ver, geb. zu Meißen >721. 
Schlegel, Joh. Heinrich, Professor und Ju» 
stitzrath zu Koppenhagen, geb. zu Meißen 
r724. 
Schlofft, Joh. Georg, Markgrüfl. Baden, 
scher Hofrath und Oberamtmann zu Em 
mendingen im Brisgau. 
Schlosser, Joh. Ludwig, Prediger zu B-rge- 
dorf bey Hamburg, geb. 1737- _, , v 
Schmid, 
Schmid, Korn. Arn. Professor der Theologie 
am Karolino und Mnonikus zu Braun» 
schweig, geb. zu Lüneburg 1716. 
Schmid, Joh. Christoph, Hofrath zu Wer» 
mar, geb. zu Langensalza 1729. 
Schmid, Christian Heinrich, Doctor der 
Rechte, und Professor der Dichtkunst und 
Beredsamkeit zu Gießen, geb. zu Eisle» 
Len 1746. 
Schmid, Jak.Friedr. Diakonus an der Stadt, 
' kirche zu Gotha, geb. zu Dlasienzelle 1727. 
Schmid, Klamer Eberhard Karl, Kammerse, 
kretär zu Halberstadt, geb. daselbst 1746. 
^Schnitt, Friedrich, Professor in Liegnitz, geb. 
zu Nürnberg >745. 
Schönborn, Gottk. Friede. Ernst, Königl. 
Dänischer Konsukatssekretär zu Algier, 
geb. zu Hamburg. 
Schröck!), Joh. Matth. Prrfessor der Dicht» 
kunst zu Wittenberg, geb. zu Wien 17z). 
Seidel, Christian Heinrich, Pfarrer zu Ell, 
wang im Sulzbachischen, geb. daselbst 174;. 
Sonnenfels, Jof. von, wirk!. Kaiferl. Re» 
gierungsrath, Professor der Kameralwis» 
settschaften und Sekretär der Kupferste» 
cherakademie zu Wien, geb. zu Nikelspurg 
in Mahren 
Spalding, Johann Joach. Probst zu Berlin, 
geb. zu Stralfund 1714. 
Gprichmann, Anton Matthias, Rath und Re» 
fercndariuszu Münster, geb. daselbst 1749. 
A 7 Slam-
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.