Full text: Brief von Anna Plothow an Wilhelm Schwaner

An Wilm zum 10 November 1899.

Möge Die der Lampe Licht
Frohe Stunden nur bescheinen,
Wenn am Tisch des Hauses dicht
Sich die Liebsten mit Dir einen.

Aber wenn in tiefer Nacht
Hell sie auf dem Schreibtisch flimmert,
Leuchte Klarheit draus mit Macht,
Die in fernste Weiten schimmert.

Möge sie Dir Leuchte sein
Dunkle Rätsel aufzulösen,
Und im abgeklärten Schein
Mild zu schaun der Menschen Wesen!

                                               Anna.


                          

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.