Full text: Brief von Anna Plothow an Wilhelm Schwaner

Mannes - so wird sein liebes Bild mir durch keinen Schatten getrübt. Wenn er noch lebte so hätten Sie und er sich liebgewonnen, das weiß ich. Er war auch eine feurige und dabei ernste und tiefe Natur. Gewiß hat mir mein kurzes Glück lebenslängliches Leid gebracht - doch selbst um diesen Preis war es nicht zu teuer erkauft. Die Erinnerung an das Glück, das wir einmal besessen haben, kann uns doch

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.