Full text: Konrad Wallenrod

F 7-S-2.6 
Einleitung. 
Schon ein Jahrhundert watete der Orden 
Der Kreuzherrn in des Nordens Heidenblut; 
Der Preuße lag in Fesseln: wer dem Morden 
Entging, verlor sein Land, sein Hab und Gut. 
Der Deutsche folgt', den Flüchtling zu erjagen, 
Bis an Litthauens Marken Mord zu tragen. 
Der Niemen trennt den Todfeind von den Grenzen: 
Umrauscht von Wäldern, drin die Gottheit wohnt, 
Jenseits — geweihter Tempel Zinnen glänzen; 
Diesseits -- das Kreuz, das deutsche Zeichen, 
thront: 
Vom Hügel es die Stirn zum Himmel reckt; 
Als woll' es droben sich gelüsten lassen, 
Palämon's Reich allherrschend zu umfassen, 
Gen Litthaun dräuend es die Arme streckt. 
Jenseits — mit Luchs-Kolpak Litthauens Wehr, 
Die junge, streift, im Bärenkleid umher, 
Den Wurfspieß in der Hand, am Arm den Bogen, 
So spürt sie aus, wohin die Deutschen zogen. 
Mickiewicz, Konrad Wallenrod. 1 
i
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.