Full text: Konrad Wallenrod

Vonr Thurm Marienburgs die Glocken hallen; 
Und Würdenträger, der Comthurk voran, 
Caplane, Brüder, Ritter, Mann für Mann, 
Vom Saal des Rathes zur Capelle wallen; 
Man hört zur Vesper das Gebet im Kreise, 
Singt Hymnen zu des heil'gen Geistes Preise. 
Aymm: 
Geist voll Gotteshelle, 
Du Zionstaube, 
Deines Thrones irdische Schwelle 
Ist Christenglaube. 
Heute mit hellem Gefieder 
Schwing' Dich, erleuchtend, auf Zion hernieder, 
Send' herab vom Sonnenglanze 
Einen Strahl auf seine Pfade! 
Wer da am würdigsten heiliger Gnade, 
Schmücke Du die Schläfen ihm mit dem goldnen Kranze. 
Menschensöhne, laßt vor Dem auf die Knie' uns fallen, 
Der in Deiner Schwingen Schutz ruht im Erdenwallen.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.