Full text: Liederbuch für die im Gutenbergbunde vereinigten Buchdrucker

13 
4. Verheißend schaut sein selig Haupt Aus Wolken zu der Erden; 
Ob man die Blüthen uns geraubt, Die Frucht soll uns doch werden; Was 
solch' ein guter Geist ersann, Das thut kein Teufel in den Bann. Ihr Völ 
ker, wachet auf! 
G. Herwegh. 
29. 
1. Gott sprach: „es werde Licht!" Und auf der weiten Erde Ertönt 
das Echo fort Das schöpferische: „Werde". 
2. Doch ist es finster noch Im Menschenherz geblieben — Kein Strahl 
des Geistes will Die Finsterniß zerstieben! 
3. Da kommt ein zweiter Gott, Verspricht ein zweites: „Werde!" 
Und Licht wird's, als er's spricht, Im Geist, wie auf der Erde. 
4. Johannes Gutenberg, Du warst der große Meister, Der eine neue 
Welt Erschuf — ein Reich der Geister. 
8. Wie Christus einst den Leib Erlöst aus ew'gen Ketten, Kamst Du, 
des Menschen Geist Aus finstrer Nacht zu retten! 
6. So lange Wort und Schrift Des Menschen Geist erheben. Wird 
auch in jeder Brust Dein heil'ger Name leben! 
Wien. Karl Scherzer.* 
30. 
Melodie des Walhallaliedes. 
1. Der größte Feldherr aller Zeiten Das ist Johannes Gutenberg ; 
Ein Casar wußte gut zu streiten, Doch gegen ihn ist er ein Zwerg. Er 
hat nur wenig, wenig Krieger, Doch trotzen sie Gefahr und Tod; Es 
stehn dem kühnen Weltbesieger Nur fünfundzwanzig zu Gebot. 
2. Und diese kann er drehn und wenden, Wohin er will, wie's ihm 
beliebt; Und siegreich muß die Schlacht stets enden, Denn seine Truppen 
sind geübt. Sie brauchen auch nichts, um zu leben, Sie stammen nicht 
von unserm Stern; Der Himmel hat sie ihm gegeben, Sie dienen ihrem 
Meister gern. 
3. Als noch die Welt von Nacht umflossen, Die Menschenbrust noch 
öde lag, Da rang Johannes unverdrossen, Durch Nacht zum Licht, bis an 
den Tag. Ließ seine Truppen aufmarschiren, Hat sie in Schlachtordnung 
gestellt: Und es gelang ihm, einzuführen Die Geistesfreiheit in die Welt. 
4. Und mancher Goliath des Dunkels, — Der noch nicht überwunden 
war, — Erblich ob seines Zorngefunkels, Und bebte vor der kleinen Schaar, 
^ie schlagen tödtlich tiefe Wunden Dem Geiste, doch dem Körper nicht, 
Und nimmermehr wird der gefunden, Der Hohn den kleinen Helden spricht. 
8. Der große Feldherr ist gestorben, Allein sein großer Name nicht; 
Er hat sich ew'gen Ruhm erworben, So lang sein kleines Häuflein sicht. 
Doch dieses ist nicht aufzureiben, Es stammt ja aus der Himmelshöh': Die 
fünfundzwanzig werden bleiben; Man nennt sie nur — das A-B-C! 
Stuttgart. Klumpp.* 
31. 
Mel.: Ein' feste Burg ist unser Gott. 
1. Ein Morgenstrahl aus finstrer Nacht, Ein Blitz, der wärmt und 
zündet, Das ist des Geistes Göttermacht, Der sich in Thaten kündet. Heil
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.