Volltext: Lateinische Gedichte des X. und XI. J[ahr]h[underts]

WAL T Fl A RI US. 
121 
meer und den Pyrenäen, bald unterschied inan zwi 
schen Wasconien und Aquitanien. Da sich in jene ge- 
genden des südlichen Frankreichs und nördlichen Spa 
niens Gothen ergossen und lange behauptet hatten, da 
Aquitani gleichbedeutend mit Gothi vorkommt *); so 
mag sich die alte sage unter Wascon wirklich und wol- 
befugt Gothen gedacht haben, und es ist ganz in der 
Ordnung, dafs das lied von Waithari ihn und Alphari 
mit echtdeutschen namen begabt. diese Wasken er 
scheinen also nicht celtisch und fremd, sondern Bur- 
gunden und Franken volksverwandt, durch Vermählun 
gen eng verbunden, um so weniger durfte die celtica 
lingua 765 auf Walther bezogen werden. Unbedenk 
lich aber lauschte das altere Waskenland in den Nibe 
lungen und im Biterolf mit Spane, Spdnijelant, ander 
wärts sogar mit Kerlingen (s. 103.) nah liegt der mis- 
verstand, auf welchem in nordischer sage Valtari af 
Vaskasteini beruht, wie gleich nachher noch bespro 
chen werden soll. 
Zwischen den Wasken und Franken wohnten Bur- 
gunden , Hildgund **) ist tochter des burgundisclien kü- 
nigs Herricus, Heriricus, Haririh, nach fränkischer 
Schreibung und ausspraclie Chariricus, Cariricus. kein 
solcher tritt in der uns erhaltnen burgundisclien ge 
schickte auf. auch die späteren erwälinungen unserer 
fabel übergehn ihn, wie sie Hildgund darum nicht 
*) Eckard fr. or. I, 381. 
M ) virgo 235. 248. 287. 426. 504 ; virguncula 256; puella 
457. 891. 1177. 1208. 1183; sponsa 571. 1174; mutier 542. 
1205; foemina 341 ; dilecta. mutier 324; virguncula clara 1225; 
timida puella 1 H)7; IJerrici jilia 1416. diu minnecliche Hilde- 
gunt Bit. 6855.
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.