Full text: Deutsche Grammatik. - Teil 3

72 ///. pronominalb. zujammenjetz. praeßxe. nih. 
der profa und fcheint für nacqverja zu Heben. Die 
heutige Hl. fpracbe hat daraus ein regelmäßigeres 
nockcirr (oder nockr, aliquis), f. noclcur, neutr. nockurt 
(oder nochit) gebildet, gen. nochurs; die l'chwed. lägt 
rikgon (aliquis) nkgot (aliquid) nkgre (aliqui); die dä- 
nifche nogen, noget, nogle; altdän. kommt auch der 
ig. nogher, pl. riogre vor, altfchwed. noglior, nakor, 
pl. nogre. 
Es wird gewagt fcheinen, diefes nord. pronomen, 
das fclion in den älteilen denkmälern überall die pofitive 
hedeutung von aliquis, ullus zeigt, aus einer negativ- 
parlikei herzuleiten; allein abgefehen davon, daß es fonft 
kaum zu erklären wäre, muß man lieh erinnern, wie 
das feiner form nach unleugbar mit ne gebildete neinn 
allmälich potiliven finn annimmt und wie umgekehrt 
das pronomen eingi, einginn, ingen, delfen elemente 
rein poiitiv waren, durchaus verneinende bedeutung 
gewinnt. Der wechfel erfcheint gewilTermaßeii noth- 
wendig und veranlaßt durch die frühe neigung der 
nord. inundart, die einfache negation aufzugeben. Auf 
eingi und mangi wurde die in der ellipfe von ne 
beruhende Verneinung felbit übertragen, hingegen die 
dem neinn und nacqvar wirklich inwohnende verdunkelt. 
So iti es gekommen, daß das fchwed. ingen nullus und 
liagon ullus ausfagt, während ihre formen gerade den 
umgedrehlen finn zu erkennen geben. Ich verweile noch 
auf das neunte cap. 
III. TJmfcltreib urigen. 
Zuweilen werden fubllantiva oder verba zur näheren 
bezeichnung einiger pronomina, meift der unbestimmten, 
gebraucht, aus der gewolinheit der Verbindung kann 
wiederum uneigentliche compohtion, je mehr die ganze 
redensart lieh verkürzt und entließt delio eher, entfprin- 
gen ; nur infofern folche entfpringt, gehören fie hierher. 
Dahin zähle ich folgende fälle. 
1. Den interrogativen pflegt im alid. und agf. ein aus 
ih niwei5, ic nevcit (nefcio) verkürztes niwei5, nei 
ndt *) vorausgefchickt zu werden , den begriff von irgend 
wer, aliquis auszudrücken, niwei5 Iiuer (aliquis) neweisj 1 
wer N. 54, 20; niwei5 hua% (aliquid); ju, niwei% wanne 
) wie au» uiowiht niht, aus uiviht uought.
        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.