Full text: Deutsche Grammatik. - Teil 3

249 
III. adverbia. anhang. 
c. Eine imperativifche partikel, die den finn des gr. 
(Buttin. lexil. 1, 164) und des franz. tiens, tenez ge 
nau enthielte, kenne ich in unferer fprache nicht mit 
beftimintheit, wiewohl ihn das vorausgehende inlid. fe, 
fchweiz. fä ohngefähr ausdrückt; welches auch daraus 
erhellt, daß wir beide partikeln durch das pronomen 
hier oder da zu erfetzen pflegen, das gegenwärtige ift 
fowohl Achtbar als nehmbar. Die volksmundarten geben, 
dem da (tiens) fogar einen pl. dat (tenez), niederhelT. 
da, dät! es läge nicht allzu ferne, diele formen von 
dem agf. ficgan, altn. f>iggja (accipere, fuinere) , dem 
das alid. diken, dicken (petere, intercedere) befchlechtet 
ift, abzuleiten, ftatt von dem pronominalen da, wie auch 
Buttm. das nij nicht aus dem dat. 
    

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.