Full text: Deutsche Grammatik. - Teil 3

III. adverbia. bildungen auf NT. 217 
tig ein ahd. wüont (olim) Diut. 2, 277 ; noch häufiger 
im mhd., lieben dem feltneren wilen, die form wilent 
Waith. 120, 9. Trift. 833. BIS. 2, 172 b 175 a und wilunt 
MS. 2, 96 a 226 b ; dies ift die nhd. partikel weiland, 
die heute fall nur noch den nainen yerftorbner ieute im 
liim des franz. feu, engl, the late vorgefetzt wird *). 
Jenes rnhd. wilent hat die fehlerhafte form ander wt- 
lent (interea) Ben. 50. BIS. 1, 6l b 62 b 155 a 2, 134 a l64 a 
Waith. 44, 14 für under wilen (oben f. 153). 
7. "von zuiront, zwirnt (bis) handelt der nächfie 
abfchnitt. 
8. mhd. fidunt (exinde) kenne ich nur aus einem 
minnelied Ben. 252, es verhalt lieh zu fit und dem 
comp, fider, wie nahunt zu nach und naher; zum altn. 
fiSan, agf. ii5&an aber, wie mittunt zu ineSan , rnidfon. 
Diefem mhd. fidunt entfpricht genau ein mnl. fident bei 
Stoke 1, 130. 131, wo andere h ft. Jeder geben. 
9. mhd. iezunt (nunc, modo) BIS. 2, 93 b Berth. 32. 
Dietr. 42 b 64 a iezent BIS. 1, 58 b Berth. 13. itzunt Herb. 
7l b nhd. jetzund, bloße Verlängerung des adv. ieze, 
iezuo, wurde fchon f. 120 angeführt, die ahd. fpraclie 
kennt es nicht. 
10. in allen folgenden fcheint, wie in ander wilent, 
das T unorganifch angehä'ngt und eingefchoben. ahd. ein- 
zent (fingulatim) N. 44, 15 ; unzint (usque) N. 101, 23, in 
allentfit dero werlte (undique) N. 60, 3; mhd. allenthal 
ben Blar. 223. Nib. 731, 3. Wigal. 10968; bedenthalben Bare. 
573. Nib. 1986? !• bedenthalp Iw. 473. beidenthalp Barl. 
229, 30. Nib. 1462, 3; witinthalben amgb. 30 a ; zefwent- 
halbeu Blar. 59; minenthalben Trift. 13441 u. f. w.; 
nehtint (nocte quae praecedit) BIS. 1, 38 b 2, 56 b ; enmor- 
nent f. enmorne, rechtsalt. p. 837; endriuwent f. entriu- 
wen, hiurent (hoc anno) f. hiure Diut. 1, 107; verrient 
(a. praet.); zwifchent Ben. 337; nebent troj. 12571. Bon. 
52, 21- Nhd. allenthalben, meinethalben, meinetwegen, 
deine t\i alben u. f. w. für mein ent, deinen! u. f. w; 
vollend für vollen (oben f. 131). Gleichergeftalt wird 
das T nach R angefügt: anderthalb Nib. 538, 1. 539, 4; 
newederthalp Bare. 5443« 14066. ietweder thalben Blar. 
166; niderthalben a. w r . 3, 169; oberthalben BIS. 2, 
74 b ; 4ger£halben ib. I68 a ; innerthalben Trift. 10954* 
mrenthalh Lf. 3? 11; w infier thalben 9 anm. zu Iw. 
fchottifch umqnhile, unquhile d. i. umwhile.
        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.