Full text: Deutsche Grammatik. - Teil 3

158 III. adverbia. fubftantivifche. abgeleitete. 
20809* Trift. 12989* an alle vare Parc. 11003* 12876 von 
dein fein, vare; eine not MS. 2> 81 a Waith. 47,4. 64,4; 
drie rnci’^e Wigal. 8319* 8357; eine euer (line defeniione) 
Iw. 4093* MS* 1, I56 b Hab. 490; eine wende Wigal. 
608* 2296. 2392; eine bagen Parc. 12852 an alleg bagen 
Parc. 14923* äne bagens Ute Parc* 5667* — Mid. ohne 
ft reit; ohne zweifei $ ohne f cherz. 
Mhd. funder weine MS. 2, 252 a 255 b ; funder ftrit 
MS. 2, 252 a ; funder wan Mar. 183. 224. Parc. 256. MS. 
2, 252 d * bt funder wig and wein MS. 2, 19 a * funder Mac 
MS. 2, 254 b ; funder fpot fragin. 24 a > funder hag Frib. 
Tritt. 475; funder rät; funder minen deine MS. 1, 97 b 
158 b f* finen d. MS. 1, l9 a ; funder tweil Parc. 7891 • 
13566- 13970. 14018; funder zil Frib. Tritt. 6077; fun 
der valfe Parc. 10648; gehört hierher das fchwierige 
funder bar MS. 2, 22 d Ben. 150. 173. Bit. 3231. Eracl. 
1555. 1978 ? von dein fern, bar (ahd. para?) MS. 2, 249 a 
Nhd. fonder ftreit$ /. zweifei. — Mal. fonder blif 
(absque moraj. 
VI. Abgeleitete pubftantiv adverbia. 
Im ahd. werden auch von fubttantiven einige adverbia 
mit der endung o, die man für keinen cafus zu halten 
berechtigt ift, und zwar itets unter vorfetzung der col- 
lectivpartikel gi gebildet, ihrer habe ich bereits 2, 748 
unter 10 meldung gethan, jedoch irrig angenommen , dai> 
unbelegbare adjectiva, von welchen he hernach gleich 
allen andern abgeleiteten adjectivadverbien entfprungen 
wären, in mittel lägen, denn folche adjectiva mütten 
irgendwo erfcheinen, wie aber gar nicht der fall Ift, und 
der unmittelbaren erzeugung des adverbs aus dem fubft., 
die ich gegenwärtig behaupte, fcheint nichts im wege 
zu liehen. Ich zähle he hier nun vollttändiger auf *); 
gidago (dietim) Ecc. catech. theot. p. 62. gideigo (quo- 
tidie) 0. IV. 1,22. gitago T. 107. 129. 185,8; gijäro 
annuatim) T. 12, 1; gizito (mox, malure) 0. IV. 7, 180; 
gimanno (viritim) in einer ungedr. gl. calfel.; geflago 
(continuo, confequenter, fclilag auf fchlagj N. pi. 49i 19* 
Bth. 49. 115. Ar. 158; georto (mit dem ort, dem apex, 
der fpitze an einander ttoßend) N. Ar. 48$ S e J^° ( m it 
der leite nebeneinander liegend) N. ibid.; gelego ,(gleich- 
*) in der bedeutung entfprechen he zuineift den mit der praep. 
bt gebildeten adv. z. b. gimanno, gijaro ift “ biruanne, bi jaie.
        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.