Full text: Deutsche Grammatik. - Teil 3

120 III. adverbia. adjectivijche. abgeleitete. 
© Hessisches Staatsarchiv Marburg, Best. 340 Grimm Nr. L 21 
woraus auch die agf. und altn. praep. til entfp ringt, 
vgl. das goth. gatilaba. 
i\ agf. form (inox) Beov. 12. 58. 114. 120. 122* 133; 
gleichviel mit dem goth. genitivifchen Tuns. 
g. agf. fela (mul (um) Beov. 5. 14. 15. 26. 33. 42. 47. 
63. 67* 68« 76, im Cädm. föla und feala, gleichviel mit 
dem accufalivifchen filu der andern dialecte. 
h. agf. geriet (adhuc, infuper, iterum) Beov. 208-229, 
anderwärts gefchr. geartet, gienct, neben ^e/z, giert, 
Verkürzungen für gegna, gegen, fo wie lieh genunga 
und ongen, ongean (engl, again) neben gegnunga, onge- 
gen findet, ahd. nur gagan, nie gagana, und in der Be 
deutung von contra, nicht iterum. 
i. agf. geta und get (adhuc, modo) auch gieta, giet 
Cädm. 15, 21 19,19. 53,17. gyta, gyt Beov. 73- 80. 
engl. yet. ahd. nichts ähnliches; mhd. aber ieze (modo) 
Waith. 27,6. fragin. 24 a,b * iezuo Iw. 2512. Tritt. 834. 
3228. 4133. 16493- 16932. 17576. ülr. Tritt. 2979. Karl 
85a und verlängert iezent MS. 1, 58 b itzent Frib. Tritt. 
3471. iezont Gottfr. minnel. 2, 47. 48. nhd. jetzo, jetzt, 
früher itzo, itzt, in gemeinen mundarten iez, eiz (Schiri. 
1, 8. 133.) daneben jetzund, itzund. Käme das goth. 
liita (cZqti) in betracht, was ich bezweifle, fo gehörte 
das adv. unter die pronominalen, denn liita ift acc. 
neutr. wie J>ata, ita. fchwerlich aber entfpricht der 
goth. anlaut II einem agf. G, welches feinerfeits freilich 
ein ahd. J, nicht I zu begehren fcheint. Die verinifte 
ahd. form mütte über die verwandtfehaft zwifchen geta 
und ieze lieber entfeheiden; die mhd. itl doch kaum in 
ie-ze, ie-zuo aufzulöfen. 
k. vielleicht fällt auch das agf. geara (olim, diu, 
dudum) Cädm. 10, 22- engl, yore hierher? doch fcheint 
es dem ahd. garo (penitus) vergleichbar und wie diefes 
von garawo nebenform von gearve. 
l. goth. aftra (iterum) und vi^ra (contra, fecunduin); 
ahd. aftar, widar; agf. elfter, vi&er. dagegen lieht dem 
ahd. furitar , agf. fundor ein goth. fundrö, mit neutraler 
endung, dem ahd. hintan ein goth. hiridctr ohne vocal- 
ausgang zur feite, neben jenem aftra gilt aber auch ein 
goth. aftarö (retro). 
in. von andern adv. mit dem vocalausgang et wird 
unten bei den localadverbien auf af>rö zu handeln fein.
        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.