Full text: Wanderbuch für Radfahrer durch Kur-Hessen und angrenzendes Gebiet

25 
lassen die Fulda und fahren im schönen Haunthale 
dahin über Unterhaun, Sieglos, Odensachsen, Neu- 
kirclien. über Gruben nach Hünfeld. Pflaster. 
Wunderschöner Weg. Im Orte £ **. Nun über 
Rückers /( nach Marbach. Alles prächtige Gegend 
und vorzügliche Strasse dann \ und Bei den 
Leipziger Höfen schöner Blick auf Fulda, den Frauen 
berg, Petersberg, Rauschenberg u. s. w. und ** nach 
Fulda, (fi) Pult. Von hier schöne Touren in die 
Rhön. Vor der Stadt nach links durch das Pauls 
thor, die Allee, Friedrichstrasse, Markt u. s. w. zum 
Frankfurter Thor hinaus. Nun weiter über Bronzell, 
(dahinter Strasse links nach Uersfeld) bei Löschen 
rod rechts (links nach Brückenau) über Kerzell, 
Tiefengruben, Dorfborn, Neuhof, Neustadt nach 
Flieden. Von nun an und Auf der Wasser 
scheide ein verlassenes, verfallenes Haus. Gute 
Strasse, zeitweise schön, mit guter Aussicht. Nun 
durch schönen Wald \, am Waldrand schöne Aus 
sicht nach Schlüchtern hinunter. ^ Stern. Von 
hier ab wieder eben über Steinau, Salmünster, 
Aufenau, an Wächtersbach vorüber über Wirth- 
heim, Höchst nach Gelnhausen. & Hessischer 
Hof (Kaiserpalast). Weiter über Roth, Lieblos, 
Rothenbergen, Langenselbold, durch ziemlich 
einförmigen Kiefernwald nach Hanau. ^ Adler, 
Carlsberg, Riese. Weiter über Dörnigheim, Rieder 
hof nach Frankfurt. 
In der inneren Stadt (innerhalb der Anlagen) 
ist das Fahren verboten. Guter Weg, sehr bequem 
zum Fahren. Schönster und bester Weg nach 
Frankfurt.
        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.