Full text: Ruolandes Liet

© Hessisches Staatsarchiv Marburg, Best. 340 Grimm Nr. L 50 
I | i, 
Bf? 
§ fc; 
I si 
CII 
»erwunbet hat; unb ba! fcbeint auch ba! richtige. ©tridfer 
legt ber fmbnifcfen .Königin Srechmttnbe nach ber Saufe ben 
chrifilichen Sftamen Suliane bei, biefen tonnte er nicht au! 
.Konrab! ©ebicht wiffen, aber Surolb fuhrt ihn an. 2lm 
weiteren entfernt er fid> »on feinem 33organger gegen ba! 
©nbe bei ©ebtchtl, wo »on ber ©rfcfeinung ber verlobten 
3tlba an .Karl! .£>of, ber §lucht unb ©infjolung ©anelon! 
bie Siebe ifi; aber biefe ©rjahlung fiimmt, wenn auch nur 
im Allgemeinen, mit ber altfranjofffdjen in B unb C. 
©obann hat ©tricfer feiner ^Bearbeitung einen befonbem 
©ingang jugefügt, ber fich bet .Konrab fo wenig all fonft 
bei einer anberen Auffaffung bei 9lolanblliebe! ftnbet. ©iefer 
©ingang befdjretbt Abenteuer au! .Karl! Sugenbjeit, unb 
mußte, ba .Karl in Siunjeval all hochbejahrter ©reil auftritt 
(»gl. ju 81, 22 . 184,14), gewalffam in biefe 83erbinbung 
gejwüngt werben. Sn ber Shat jeigt fich auch im 9iolanb!= 
lieb feine ©rinnerung an eine frühere SSefanntfchaft .Karl! 
mit 9)?arfilie, beffen ©chwefter niemall, beffen mit einem 
heibnifchen .Könige »erheirathete Sochter (Äonr. 131, 18. 
©trief. 49 h ) nebenbei gebacht wirb. Sßinemamt unb Kapoto, 
wie in bem ©ingange ©tridferl .Karl! ©tiefbrüber heißen, 
fommen jwar am ©nbe bei Siebel »or (»gl. ju 265, 17), 
wo ihnen ber .Kaifer 9iolanb! ©chwert unb 4>orn übergibt, 
aber feine SBrüber werben fte nicht genannt, felbfl bei ©triefet 
an bt'efer ©teile (98 b ) nur ‘eble Surften aul .Kerlingen’. 
Snbeffen haben wir feine ©rft'nbung bei Überarbeiterl »or 
uni; er hat ben Snhalt feinel äufafse! aul einer anbem 
für fich bejiehenben franjofifchen ©age, bie wir aul bem 
fechffen Suche ber Reali di Francia unb aul bem ©ebidhte 
Challemaine fennen, ba! ©irarb »on Arnienl in ber jwei* 
ten «£älfte bei breijefnten Sahrhwnbertl »erfaßt hat, unb 
wo»on man einen Auljug in ber biblioth&que des romans 
(1777. Set.) ftnbet. ©triefer hat anbere 9?amen, benn bei 
©irarb heißen .Karl! ©tiefbrüber nicht SBinemann unb 9fu;
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.