Full text: Konrads von Würzburg Silvester

© Hessisches Staatsarchiv Marburg, Best. 340 Grimm Nr. L 48 
— 134 
(116) 
und mit ein ander pfnet gar, 
wie mac da£ eine pines bar 
4125 gewefen, und da£ ander niht? 
ob man fi da gemifchet filit 
volleclichen under ein, 
Ton mac da^ eine von den zw ein 
die marter niht vermiden: 
4130 li müezen fament liden 
angeft unde grimme not.’ 
der rede im antwürte bdt 
der babeft ganzer tilgende vol: 
er fprach ( e% wirt bewaeret wol 
4135 mit eteslicher bifchaft 
da^ zwei dinc fint famenthaft, 
fd da£ ir eine^ drunder 
lidet ndt befunder, 
und da bi da£ ander treit 
4140 enweder not noch arbeit.’ 
Jobdl der fprach im aber zuo 
‘dag man zwei dinc zefamne tuo, 
und eineg kumber Mde, 
und not dag ander mide, 
4145 dag kan niemer werden, 
wand eg wert üf der erden 
diu natüre und ir gebot, 
wart diu menfcheit unde got 
zein ander fus gemifchet hie, 
4150 wie mohte dd gefchehen ie 
dag wunderliche wunder, 
dag eineg wart dar under 
gepinet und dag ander niht? 
4124. einef. oder es iß wie 4137. 4158 ir ein eg zu lefen 
o 
4130- mvzent.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.