Full text: Konrads von Würzburg Silvester

© Hessisches Staatsarchiv Marburg, Best. 340 Grimm Nr. L 48 
üf fin houbet wart geleit, 
dag hat uns lange vor geleit 
der wife Jeremias, 
er fprach von im, als ich eg las, 
als ein prophöte lobelich 
“min volk hat umbevangen mich 
mit finer fänden dornen.” 
bi difen üg erkornen 
Worten man geloubet 
dag gotes heilic houbet 
ein dürnin crön al umbe vie. 
dag er wart gevuoret hie 
mit eggich und mit gallen, 
dag machet fchin uns allen 
der höhe wisfage üg er weit, 
3200 der vil von finer noete zeit. 
er hat diz wort von im gefeit, 
“gallen hant ß mir geleit 
in min eggen bitterlich, 
und hant in mime durfte mich 
3205 mit eggich ouch getrenket.” 
hie bi man des gedenket 
von waren fchulden iemer mer, 
dag got an dem criuce her, 
gar bitterlichen wart gelabet. % 
3210 dag er in fpottes wis gehabet 
von der jüdefcheite wart, 
dag hat entfloggen und enfpart 
der guote Jöremias. 
er fprach von im, als ich eg las, 
3215 diz wort und difen tiefen lin, 
(90) 
3i JJS 
3186. vur. 
3310. fpotef, 
3188. fprichit. vgl. 3214. 3203. biterlich.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.