Full text: Brief von Adolf Friedrich Hesse an Louis Spohr

Harmonie bringen, Zwischenspiele und vor jedem Choral
eine Einleitung komponiren muß, bin ich in einem
Monate hoffentlich fertig, dabei habe ich mich recht
im Kontrapunkt geübt. Auch schrieb ich ein Heft
größerer Orgelstücke.
Jetzt, da die Jahreszeit wiederkehrt, wo ich vor einem
Jahre zu Ihnen reiste, bekomme ich große Lust wieder dazu,
das geht aber leider diesmal nicht.
Empfehlen Sie mich Ihrer werten Familie hochachtungs-
voll, so wie Fr v. Malsburg etc. etc.
Ich bin, einer baldigen Nachricht von Ihnen hoffend
entgegensehend

Ihr
Verehrer
Adolph Hesse

Die Partitur, im Falle Sie dieselbe uns senden, erhalten
Sie, nach der Aufführung und nachdem sie kopirt ist, sofort
durch mich wieder zurück.

Volltext von: Karl Traugott Goldbach, Spohr-Briefe www.spohr-briefe.de/briefe-einzelansicht?m=1840101931

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.