Full text: Benutzung des Grimm-Nachlasses in der Preuß. Staatsbibliothek Berlin.

sich in Leipzig erschienen sind.
Für den vierten Band, der die Ent-
stehung und die Gewähesleute
der Märchen behandeln soll,
möchte ich gern einige der un-
gedruckten Briefe im Grimm-
schrank, z. B. von Wilhelmine
von Schwentzell, welche Märchen
betreffen, einsehen und bitte
dazu um Ihre gütige Erlaub-
nis.
  In ausgezeichneter Hochach-
tung Ihr ergebener
     Dr. Johannes Bolte,
  geh. Studienrat, Professor.

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.