Full text: Manuscripta theologica : Die Handschriften in Folio

T) Ms. theol. 294 - 
T Ms. theol. 296 
2G Ms. theol. 294 
Calendarium praesentiarum ecclesiae collegiatae 
St. Bonifatii Hamelensis 
Fragm. - alte Sign.: Ms. Anhang 18 [Fasz. 14 - Pergament 
Streifen - Schriftraum 9 breit - Textualis, um 1300 
Hameln 
10 
Aus dem Stift St. Bonifatius in Hameln, s.u. Um 1900 abgelöst von 2o Ms. iur. 65 [2. 
ll-ZV [CALENDARIUM PRAESENTIARUM ECCLESIAE COLLEGIATAE ST. BONIFATII HAME- 
LENsIs]; Calendarium anniversariorum; die Eintragungen finden sich - geringfü- 
gig Verändert - wieder in dem aus mehreren Präsenzkalendarien kompilierten 
Necrologium capituli Hamelensis des URKUNDENBUCHS D. STIFTES U. D. STADT 
HAMELN. 1. Hannover 1887, S.610-625. Die darin erwähnten Personen werden 
urkundlich zuletzt in den letzten Jahren des 13.Jhs. als Zeugen aufgeführt. 
29 Ms. theol. 295 
Antiphonale 
Fragm. - alte Sign.: Ms. Anhang 18 [Fasz. 16 - Pergament - 2 beschnittene 
Doppelbl. - Schriftraum 14,5 breit - Minuskel, um 1200 - Mischform dt. Neu- 
men u. früher gotischer Notation auf 4 Linien; f-Linie rot, c-Linie gelb - rubri- 
ziert - rote Lombarden - Zzeilige rote Initialen 
Um 1900 abgelöst von Theol. Pont. 2G 19 (J.Gerson: Opera. 1. Straßburg 1514.). 
1r-4V [ANTIPHONALE]; Proprium de tempore; Ant. u. Resp. De trinitate, De libro 
Regum und De Sap. 
T) Ms. theol. 296 
Breviarium plenum 
Fragm. - alte Sign.: Ms. Anhang 18 [Fasz. 16 - Pergament - 1 Bl. u. 1 Streifen 
Schriftraum 28,5 x 19 - 2 Spalten - 33 Zeilen - Minuskel des 12.Jhs., Mitte 
dt. Neumen ohne Linien - rubriziert - 2- bis 4zeilige rote Initialen 
Matutin in 3, 6 u. 9 Lektionen eingeteilt. Abweichend von der Mainzer Liturgie. Um 1900 abgelöst 
von Ius. civ. Comm. 2o 14 (Odofredus Bononiensis: Super 9 libris prioribus Codicis  Tridini 1514.). 
1ra_2\,b 
[BREVIARIUM PLENUM]; dom. infra oct. asc. u. Ferialtage, fer. 2. p. pent. 
282
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.