Full text: Aufnahme-Bestimmungen und Lehrplan des Königlichen Cadettencorps

7 
beitrag festgesetzt, ermäßigt oder erhöht wird, so ist es er 
forderlich, daß Veränderungen, welche in den angegebenen 
Einkünften nach Einsendung des Nationales eintreten, von 
der Zeit ab, wo der angemeldete Knabe 9 Jahre alt wird, 
bis zu dessen Eintritt in die Armee sofort dem Kommando 
des Cadettencorps mitgetheilt werden. Die Unterlassung 
dieser Mittheilungen kann unter Umständen den Verlust der 
Anwartschaft auf etatsmäßige Stellen bewirken. 
Befinden sich gleichzeitig mehrere Brüder in etats 
mäßigen Stellen, so kann für jeden folgenden Sohn die 
Herabsetzung auf einen Erziehungsbeitrag niederer Stufe 
beantragt werden, falls der Antragsteller besondere Gründe 
für Gewährung dieser Wohlthat geltend machen kann. 
c) Kom Mission zur Prüfung der Anmeldungen. 
Zur Prüfung und Feststellung der Anwartschaft, sowie 
zur Vertheilung der einzuberufenden angemeldeten Exspektanten 
in die einzelnen Zahlungs-Kategorien ist die „Kommission zur 
Aufnahme von Knaben in das Cadettencorps" eingesetzt. 
Ihr Vorsitzender ist der jedesmalige General-Inspekteur 
des Militär-Erziehungs- und Bildungs-Wesens. 
Mitglieder sind: 
1) ein Telegirter des Kriegs-Ministeriums und 
2) ein Delegirter des Kultus-Ministeriums, 
3) der Kommandeur des Cadettencorps, 
4) der Kommandeur der Haupt-Cadettenanstalt. 
Der Kommandeur des Cadettencorps ist zugleich aus 
führendes Mitglied der Kommission und erledigt im Namen 
der Aufnahme-Kommission diejenigen Gesuche um Aufnahme 
in das Cadettencorps, welche nach Maßgabe der vorstehenden 
Festsetzungen unzweifelhaft unbegründet sind. 
§. 6 . 
Aufnahme. 
Die Aufnahme von Knaben in die einzelnen Kategorien 
der etatsmäßigen Stellen des Cadettencorps, sowie die
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.