Full text: Manuscripta chemica in quarto

Initienregister 
De natura solis aber wird eigentlich in dem libello des massa solis geredet 49 chem. 76, 65V 
De prima seu humida via ad veritatem artis 4o chem. 39, 67r 
De subterraneis ne quid suspiceris 4o chem. 58, 137T 
De venedische tincture alse de Vanghen werken in der erde 40 chem. 9, 83V 
De venere laminas tenuas incisas 40 chem. 60B, 3, 76V 
Debes intelligere prima principia materialia scilicet aurum 40 chem. 60W, 2, 36V 
Decrevi hoc libro mi fili varias tibi rationes ostendere 40 chem. 1, 4r 
Decrevi hoc loco mi fili totum operis progressum 40 chem. 44, 72V 
Defatigatio turpis est 4o chem. 25, 114r 
Dein gewalt bringt mich nackend weib 40 chem. 72, 294m; 4o chem. 82, 9r 
Dein gewalt peinigt mich nacktes weib 40 chem. 72, 294m; 40 chem. 82, 9T 
Demnach die erd nun ist bereit 4o chem. 24, 128T 
Demnach die zeit Vorhanden daß ich durch den willen meines schöpfers 4o chem. 56, 2' 
Demnach wir in allen creaturen oder von den allmächtigen beschaffenen dingen 40 chem. 24, 108r 
Den feuerstein von natur gelöchert genommen 40 chem. 6014, 1, 53l 
Den lapidem philosophorum zu ergründen ist not zu wissen 40 chem. 24, 92' 
Den menschen bring ich große kraft 4o chem. 55, 13r 
Den siebzehnten octobris ist der junker Melchior von Sandizell 4o chem. 6018, 2, 86r 
Den wacholder die schwarzen beeren klein gestoßen 48 chem. 6015, 2, 143V 
Der alle ding vermag und möglich ist 40 chem. 6012, 7, S. 23; 40 chem. 6019, 2, 230r 
Der allerperfekteste und schönste stein welcher durch natürliche künste gemacht wird 40 chem. 15, 
1T; 40 chem. 18, 147V; 40 chem. 6011, 3, 16T; 40 chem. 6017, 1, 296l; 40 chem. 78, 65V 
Der allerschönste stein welcher durch natürliche kunst gemacht wird 40 chem. 15, 1'; 40 chem. 18, 
147V; 40 chem. 6011, 3, 16'; 4o chem. 6017, 1, 2962 4o chem. 78, 65V 
Der allerwürdigste stein wird gemacht von dem reinesten golde 4o chem. 52, 48V; 40 chem. 72, 17l 
Der allmächtige hochlöbliche gott gibt nach seinen vielfältigen gnaden 40 chem. 6011, 3, 93V; 40 chem. 
76, 13r 
Der anfang aller dinge sogar 4o chem. 86, 12l 
Der anfang des buches Turba philosophorum in welchem der Arisleus 4o chem. 81, S. 135 
Der arsenik hat dreierlei spiritus natürlich in sich 40 chem. 60m, 2, 160l 
Der augenschein der natur und etzliche der philosophen 40 chem. 46, 242l; 40 chem. 58, 105V; 49 
chem. 60H, 3, 19l 
Der drache stirbt nit 40 chem. 60H,1, 28l 
Der edle balsam welcher alle morbos curieret40 chem. 31, 45l 
Der erste erfinder dieser kunst wie man liest im buch der geschichte 4o chem. 7, 4l; 40 chem. 33H, 4V 
Der gemein eingang ist daß man wiss die anatomien 40 chem. 60H, 7, S. 92 
Der goldkies der in der proben durchs blei ein goldkorn gibt 40 chem. 8, 49l; 4o chem. 15, 31l; 40 
chem. 18, 171l; 40 chem. 60H, 3, 30l; 40 chem. 60H, 2, 43l 
Der goldkies der nach der proben im blei 40 chem. 8, 49l; 4o chem. 15, 31l; 40 chem. 18, 171l; 40 chem. 
60H, 3, 30l; 4o chem. 60H, 2, 43l 
Der goldkies ist nach der erfahrenen philosophia ein mineral 4o chem. 23, 25l 
Der grüne schild uns bedeuten ist 40 chem. 60H, 1, 2V 
Der heilige apostel S. Jacobus sagt alle gute gaben kommen von oben herab 4o chem. 42, 181l; 4o 
chem. 25, 116l 
454
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.