Full text: Manuscripta chemica in quarto

40 Ms. chem. 65 - 4o Ms. chem. 66 
94V Harnprognostik. gSigna mortis, vel vitce cegrotatis e. Anf: Zuwisßen, 0b ein 
Kranckher widerumb zu seiner vorigen gesundheitt khomme ... 
95r-96V Pestrezepte. 
102r-121r gDiese nachfolgende Stückh sein zwar vom Conrado selbst, nit ge- 
macht... aber . .. von denselben wahrhafftig vnd gerecht befunden wg 18.9.1595. 
Darin: 
(1O3r-1081") eTIN C TURÄZ solis et lunce. PROLOGUSe. Anf.: Hinc est sciendum, 
Quid sit ces Phylosophorum, vnde subiungit ...; 4 Kapitel. 
(1081115V) eMercurius solis et lunce conficiendi ratioe. Anf.: Auf die Rott arbeit 
calcionir Gold, auf die weiß arbeit aber, calcionir silber ...; dt. und lat. Labores 
mercuriales solis et lume. Daran bis (121r) weitere dt. chemische Rezepte. 
130r-131V MNDEX. . K. 
132r rRegister der alchimistischen Stuckh, so Conradt mit 
Vncossten zuwegen bracht, aber selbst nit experimentirt hatK. 
Hinterer Spiegel: Chemisches Notat zur solutio. 
grosser 
mühe 
vnd 
1595 - 135 Bl. - 20x15 - Kassel - rubriziert, rote Foliierung - 18V, 19V,27V,29r,30V,51r,52r,69V, 105V, 
110l, 112l, 114V kleine rote Federzeichnungen von alch. Geräten - Pergamenteinband der Zeit mit den 
auch in anderen Kasseler Hss. und Musikdrucken vorkommenden Filetenstempeln; gepunzter Gold- 
schnitt 
Hessisches KF-Papier (Kaufungen um 1595) - die Schreibsprache läßt auf eine oberdt. (bair-östern?) 
Vorlage schließen: Russ stammte nach Widmung (3r) aus Salzburg; dort Widmung an Landgraf Moritz; 
jedoch in 20 Ms. chem. 19[1_5 kein Widmungsschreiben - auf dem Vorderdeckel außen und innen ra- 
dierte N0. 30 : Nr. 30 der Quarthandschriften im Nachlaßinventar des Landgrafen Moritz von 1632 mit 
dem vom Vorderdeckel übernommenen Eintrag Secreta Alchimie Cunradi Rus. 
40 Ms. chem. 66 
Lateinische alchemisehe Traktate, Auszüge und 
Experimente: George Ripley, Ps.-Raimundus Lullus, 
Ps-Rogerus Baeon u.a. 
Papier 
263 B1. 
21 x 14,5 
Italien 
16. Jh., 1. Hälfte 
Papier in 80 - 11 W88 + 1 [IV-1]95 + 21 W263 - in der 12. Lage kein Textverlust ' Schriftraum überwie- 
gend 15-16 x 8-9 cm - 30 Zeilen - ab 9r alte Foliierung, mit I beginnend - schwarz-weiße Federzeich- 
nungen: 43r chemischer Ofen, 16T, 258V Destillationsgefäße, ZOOr magische Siegel - humanistische Kursi- 
ve von einer Hand 
Kopert 
Die Schrift hat starke Ähnlichkeit mit der des Dr. Jacobus Mosanus, ist aber nicht identisch. Die 1542 
303
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.