Full text: Manuscripta chemica in quarto

4o Ms. chem. 64 
125r-244V JACOB BÖHME: Auszüge. 
(125r-165r) Gebetbüchlein, vgl. J. Böhme: Die Urschriften, hg. von W. BUDDECKE, 
Stuttgart 1966, Bd. 2, S. 310, 31-33 u. S. 312, 39 - S. 332; 
(163r-165r) Das 4. Gebot, vgl. die Ausg. des Gebetbüchleins, Dresden 1642 (Vor- 
lage?). 
(165V-171V) THEOSOPHISCHER SENDBRIEF an Gottfried Freudenhammer, Görlitz, 
17.10.1621, Druck s. J. Böhme, Sämtliche Schriften, Faks.-Neudr. der Ausg. 1730 
in 11 Bänden, neu hrsg. von W.-E. PEUCKERT, Bd. 9, 1956, XXI, S. 78-83. 
(172rV) Theosophischer Sendbrief an Johan Butowiski vom 13.12.1622, Auszug, 
PEUCKERT Bd. 9, XXI, S. 121-124; Textbestand S. 122,5 -7 Mitte. 
(17311845) Mysterium magnum, Zitate mit Seitenangaben der Vorlage (Ausg. 
1642?), PEUCKERT Bd. 7, 1958 und 8, 1958. 
(184V-185r) De signatura rerum, Zitate, PEUCKERT Bd. 6, 1957, S. 1-244. 
(185r-217r) Christosophia, 8. Büchlein: Trost-Schrift von 4 Complexionen, 
PEUCKERT Bd. 4, 1957, IX, S. 221-252. 
(217V-226V) Von Christi Testamenten, Auszüge aus Buch 1, Kap. 1-3 mit Abwei- 
chungen vom gedruckten Text, PEUCKERT Bd. 6, 1957, III, S. 1-48. 
(226V-242V) Von Christi Testament des Hl. Abendmahls, Auszüge, Kapitel z.T. 
nicht markiert, PEUCKERT Bd. 3, 1957, III, S. 71-116. 
(243r-244V) Unterricht von den letzten Zeiten, Auszüge, PEUCKERT Bd. 5, 1960, 
S. 399-440. 
2451-2591 [VALENTIN WEIGEL]: Exzerpte. 
Hervorzuheben: (2451) Kreisfigur, in den 8 Binnenfeldern die 5 Sinne, ferner Ima- 
ginatio, Intellectus, Mens, daneben Aus dem güldenen Griff MMW : Valentin 
Weigel, Der güldene Griff, E.A. Newenstatt [i. e. Frankfurt] 1616; (2451) Die deut- 
sche Theologia sagt im ersten Capittel: Das vollkommene vnbegreiffiiche Gut . .. : 
Weigel, Bericht zur sDeutschen Theologiee (Philosophia mystica, Newenstatt 
1618); (248V) aus der Predigt vom Reichen Man v. A.LMVW : Weigel, Predigt 
vom armen Lazarus, s. S. WOLGAST [Hrsg.], Valentin Weigel: Ausgewählte Schrif- 
ten, Stuttgart 1978; (250V) Bruder Niclaus in Schweitz gebettlein : Nicolaus Von 
der Flüe, wird von Weigel zitiert in: Vom Gesetz oder Willen Gottes: Gnothi seau- 
ton, Neuausg. Stuttgart 1996, S. 111 [Auskunft Horst Pfefferl, Marburg, Vorn 
18.2.2004]; (2561) Petrus Loriotus, Sendschreiben an den Kurfürsten von Sachsen, 
Auszug [Ps.-Weigel]; (2591) Ex Scala Jacobaea MVW, s.o. (2451). 
259V-261r NOTATE: (259V, 260V) Heinrich Nolle (Exzerpte); (261r) D. Garlefius Jos- 
quinus a Gasen zu Krummenhagen 1. m. von Strahlsund, darunter: Adam von Pla- 
ten auf Parchow erbseßen auff Wittow im Land Rügen, am Rand Anno 1654 mei 
sospites. 
262r-266r ELIAS PRAETORIUS [= 
Christian Hoburg]: EXZERPTE. 
301
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.