Full text: Manuscripta chemica in quarto

4o Ms. chem. 60W, 1 
209r-210V [(Prüfungs-?)FRAGEN ZUM BERGBAU], namentlich über Kieß und Schürl, 
gerichtet an (2091) Nußbaum. Anfang fehlt, Blattverlust. Da der Text des Voran- 
gehenden Dialogs (s.o. 199V) ohne Textverlust von (208V) auf (209r) weiterläuft, 
muß der Blattverlust vor der Randbeschriftung, die etwa gleichzeitig ist, erfolgt 
sein. (209V) 1. Vollständige Frage: Frag: Im Bericht sieher vom r[e]uerber; das man 
auch den Kobalt nach den 4 graden des fewers ahnreichern möge ...; Naßbaum 
sagtt . .. 
211r-218V [JOHANN STERNHALSZ DER RITTERKRIEG], Fragment. Die ersten ca. 2 
Drittel fehlen vor Bl. 211, Blattverluste; setzt gegen Ende von Kap. 3 ein. (211r) 
erste vollständige Antwort: Das die luna sich mit andern stinckenden Kleidern be- 
fZeckt hat ...; (218V) unter dem Text: Georgius Lunckemeiern von Cassell gehör 
ich, darunter Federprobe Johannes Lunckmeyer. Kein Autograph; zu Lunckmey- 
er s. u.a. 4o Ms. chem. 43, 1763 
Druck: Johann Sternhals, Ritter Krieg, das ist Ein Philosophiseh gedicht . . ., Nord- 
hausen 1595 - zu Sternhals s. TELLE in: ZVL 9, 1995, Sp. 310-313 (ohne diese Hs.) 
229r-230r [LEHRSÄTZE ZUR ALCHEMIE], Anfang fehlt wegen Blattverlust. Anf.: ...] 
Den Stein in dej q. c. [?]v. S0 löset ehr sich aufjf vnd die q.c. v. nympt zu sich was sie 
bedarff . . .; auch sprechen die philosophi, das der gemein salcz sy der erste geist . . .; 
(229V) Gedicht: Also sprechen alle philosophj: 
Das ein marck silber fein vnd gut 
nicht mehr dan 10 d kosten dut . . ., 4 v.). 
(230r) das gleiche Gedicht (jedoch also sagen alle wisen), darunter von anderer 
Hand: 
Mein freundt: sag mir waß ist doch das, 
Ein ding ist trocken vnd auch naß (5 V.). 
231V [ALCHEMISCHES LEHRGEDICHT], nur 8 Zeilen: 
Was man vind jn den dingen melt 
vnd wy man es nent jn der welt  (8 v., bricht ab). 
232r [STERNZEICHENLEHRE für Alchemisten]. De planeten dar vnder gut ader bose 
jm fewr zu arbeiden jst. Anf.: Wan der man jst im wider lauen schützen Ochsen 
...-. .. böse jm fische vnd schützen. Laborarbeiten nach Mondstand in Sternbil- 
dem. 
232V-235V [ULMANNUs]: BUCH DER HEILIGEN DREIFALTIGKEIT, Auszug. Über dem 
Text: Sic est lapis super omnia. Anf.: Item nym ein glas vnd d0 darein 101b. blauen 
vitriol . . .-. .. vnd das jst ein grosse medesina superiora etc. Hec ex libro trinitatis jn 
finem tercj librj anno 1545. Das Wasserzeichen (Adler, N BR. 259 [1563]) des von 
268
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.