Full text: Manuscripta chemica in quarto

40 Ms. chem. 35[4 
ter eins ab ..., darunter Federzeichnung der alch. Pflanze in einer Vase, Vgl. LEN- 
NEP Nr. 154; (28V) Diesen Proces hat der Land[?]graf zu Cassel laborieren lassen. 
Anf.: Ein warhaffter Proces mercurii luna [I] zu machen ...; daran: Nun Von Vnse- 
rem sulphur und Nun Von der Erden; (29r) Cautio artis: Ich schwere dir bei dem 
wahren cristlichen glauben, das W0 du schon mit allem Vleiß des mercurii c0rp0ra- 
lis auß sole oder luna ...; (29V) Erstlichen hab acht auf ein Coniunction Saturni mit 
Mercurio ... : PS.-PARACELSUS, Liber sextus archidoxis magicae, Sämtl. Werke 14, 
S. 490; der gleiche Text 4o Ms. chem. 603;, 2, 35? 
30r-32V TINCTURA VERISSIMA EX FUNDAMENTO VERISSIMO, dt. Anf.: Rp. mercurium 
sublimatum per sal et vitriolum (alias per Vitriolum Romanum et Salpeter) ein 
mahl ...; daran (32V) von der Hand des Raphael Egli: Ex Isaaci Hollandj manu- 
scripto J0. Ernesti: Rp. lunam fixam dünn laminas . . .; daran 33r-34r chemische Re- 
zepte von anderer Hand; (34r) am Schluß Diß werck hab ich zu Straßpurg beko- 
men, vnd ist diß werck in Österreich vil Moll Laboriert. 
35r-38V [LORENZ MEISNER: CHEMISCHE PROZESSE], mit eingestreuten Bemerkun- 
gen über eigene Erfahrungen mit den Rezepten; (35r) Paracelsus erw., (35r und 
38V) 3 Federzeichnungen von Phiolen und einem Trichter. 
39r-41r Wie das rechte Philosophische Astrum Mercuri[!] zu bereitten sey. Anf.: 
Item nimb den Mercuri der weißen aufs reinest vrmd beste bereit 20 theil ..., mit 
Randbemerkungen Meisners. 
42r-44V PS.-PARACELSUSI PROCESSUS TINCTURAE ANTIMONII, dt., geschrieben von 
Raphael Egli. Überschrift: Processus Tincturce Antimonij, wie ich den von dem 
herren Paracelsus Theophrastus Anno 1536 den 17. Maij bekommen vnd abge- 
schrieben laut seiner handschrifft. Anf; Es haben wol vnd recht die alten Spagiri ge- 
sagt Est in Mercurio quidquid quaerunt Sapientes ...; in der Diktion merklich ab- 
weichend Von 40 Ms. chem. 8, 297r (s.u.). Am Schluß von Egli Nota denhn [I] finst 
in dem Tractat de oleo Stibij s0 Rogerio Bacchoni zugeschrieben, ist aber Isaci Hol- 
landi ...; sowie Ist bei dem Triumphwagen zu finden von mir corrigirt. 
SUDHOFF, Paracelsische Handschriften, S. 721-722 (nach 4o Ms. chem. 8, 297K dort 
ebenfalls von Egli geschrieben), s. a. 40 Ms. chem. 72, 243T; diese beiden Hss. nicht 
bei Sudhoff 
44V-51V ISAAC HOLLANDUSI [DE LAPIDE PHILOSOPHORUM], dt., Auszug, geschrieben 
von Raphael Egli. Überschrift: Von dem oleo vnd Tinctur Vitrioli vnd der Metallen 
insonders Mercurij, ist Isaaci Hollandi, sive Flandri. Am Rand von Egli Ist auß ei- 
ner idiotischen schrifft nachgeschriben. Anf.: Mein kind soll wissen vnd lernen ma- 
chen Oli von Metallen  
129
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.