Full text: Tagebuch des Regiments Lossberg 1776 - 1784

1784.

Schiff zu rennen, wodurch daßelbe etwas Schaden

litte, und weshalb Selbiges zurückbleiben

mußte.

Den 4ten Aprilis

Seegelten wir mit schwachem Wind weiter fort.

Den 5ten

Trafen wir in der Gegend Schéerness ein, woselbst

bereits 2 zur Flotte gehörige Schiffe Ancker geworfen

hatten.

Vom 6ten bis den 13ten

Lagen wir vor Ancker stille, währender Zeit und

zwar am 11ten kam der Agent mit der Flotte

zu uns, das Schiff Betsy aber blieb so wie Palliser

|: worauf Oberst Lieutenant Platte sich befand :| und

welches ebenfals Schaden bekommen hatte, zurück,

den 12ten dito sties jedoch Palliser und der folgen=

den Tag Betsy zu Flotte.

Den 14ten

Morgens 6 Uhr lichteten wir auf ein vom

Agent gegebenes Signal Ancker, und giengen

                                                                           unter

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.