Full text: Tagebuch des Regiments Lossberg 1776 - 1784

1776.

gegen 4 Uhr ein Signal zum anckern zu geben,

welches auch geschahe.    In ohngefehr 2 Stunden

aber wurden die Ancker von neuem gelichtet,

und wir fuhren unter einem günstigen Süd=

Ostwind um die Kiste von England.

Den 28ten Maii

War uns das Land aus dem Gesicht gekommen;

der Capitaine eines aus America gekomme=

nen Schiffes, so sich heute in unserer Flotte

befand, erzälte uns, daß Er vor ungefehr 14 Ta=

gen die erste aus 200 Schiffen bestehende Flotte,

zu welcher von Schottland annoch 42 Seegel gesto=

ßen wären, in den besten Unständen an=

getroffen und verlaßen habe.

Den 29ten

Erhob sich ein sehr starkcer Westwind, weswe=

gen wir um nicht der Gefahr, an das Land

getrieben zu werden und zu scheitern, aus=

gesezt zu seyn, wir diesen und den folgenden

Tag mit laviren zubrachten, auch ziemlich zu[-]

                                                                     rück

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.