Full text: Königlich Preußischer Staatsdienst-Kalender für den Regierungsbezirk Cassel (1911)

820 Justizbehörden im Oberl.-Ger.-Bez. Cassel. 
Haus. 
Emw. 
12) Oberissigheim, 
mit der Mühle 
78 
453 
13) Oberrodenbach, 
mit der HainSmühle 
94 
545 
14) Philippsruhe, 
Schloß und Park nebst 
Fasanerie, GutSbezirk 
6 
47 
16) Pulverfabrik bei 
Hanau, Gutsbezirk 
14 
316 
16) Rüdigheim, mir 
der Tiefebvrnmühle 
117 
600 
17) RüdigheimerHf, 
Domäne, Guisbezirk 
18) Wachenbuchen 
19) Wilhelmsbad. 
Schloß u. Park, Gutsbez. 
mit Wilhelmsbader Hof, 
Domäne 
20) Wolfgang, Dber- 
försterei-Wohnung. Guts- 
d ezirk m. dem Försterdienst- 
gehöft Lamboibrück und 
Försterdienstgehöft Neu 
wirtshaus 
! Häuf. 
2 
180 
11 
10 
Zusammen: 5088 Häuser und 51 838 Einwohner. 
Einw. 
~3Ö 
1112 
97 
40 
F. G.: Dienstag, Mittwoch, Freitag und Sonnabend. 
Amtsrichter: Geh. Justizrat Goeßmann. 
— Amtsgerichtsrat Praußnitz. 
— — Bohne. 
— Dr. Freytag, Dr. Popper. 
Gerichtsschreiberei: Obersekretär Günther, Erster Gerichtsschrbr. 
Rechnungsrat A lberti, Amtsgerichtssekretäre Rößing, 
Luckhardt, Eicke. 
Gerichtsschreibergehilfen: Gerichtssekretär Labitzke, Assistent 
Schüttler. 
Diätarische Gerichtsschreiber: Möller, Keppler. 
Gerichtskasse. 
Rendant: Rechnungsrat Hanebeck. 
Kontrolleur: Amtsgerichtssekretär Althaus. 
Gerichtsvollzieher: Müller, Runge, Voigt. 
Gerichtsdiener: Skowronek, Schmidt, Wilhelm I. 
Amtsanwalt: Lauser. 
10) Amtsgericht Hilders (Kreis G-r-f-w). 
Besteht ans folgenden Ortschaften: 
1) Hilders, Markt 
flecken u. X O, 
mit den Weilern Sanden- 
hof und Rommersrain u. 
den Höfen Julierhof und 
Struthof 
2) Hilders, Gutsbezirk, 
Oberförsterei 
3) Batten, mit Findlos 
4) Brand 
5) Danzwiesen, mir 
dcnHöfenDelzen, Hinter 
eselsbrunn , Vorderesels 
brunn, Hinterstellberg, 
Occhenbach, Vordcrstell- 
berg, Grabenhof 
6) Dietges 
7) Dörmbach, mit 
Harbach und Langenbcrg 
Haus. 
Einw. 
175 
1166 
63 
309 
43 
223 
20 
115 
29 
166 
40 
176 
8) Eckweisbach, mit 
den Höfen Aumühle, 
Gründcheshof, Mauer 
schell, Ziegelhof 
9) Friedrlchshof Strut 
hof und Waldort 
Habelberg, Gutsbez. 
10) Günthers 
11) Habel, mu den 
Weilern Schwarzenborn, 
Esbachsgraben,Ncustädl- 
ges, Mollartshof, Habel 
graben 
12) Hundsbach, mit 
den Weilern Dippach, 
Herdaturm, Kl. Fischbach 
13) Kleinsassen, mit 
dem Weiler Schackau u. 
dem Schackenbergshof 
Häuf. 
72 
4 
64 
67 
43 
80 
Einw. 
448 
30 
289 
346 
263 
389
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.