Full text: Königlich Preußischer Staatsdienst-Kalender für den Regierungsbezirk Cassel (1900)

22 
Kirchliche Behörden 
2) die herrschaftliche Pfarrcr-Witwenkasse zu Cassel. 
Rechnungsführer: Rechnnngsrath Pohl, das. 
3) die fürstliche Stiftung für arme Pfarrer-Witwen im 
ehemaligen O b e r f ü r st c u t h u m e. 
Rechnungsführer: Gaus zu Marburg. 
4) Stiftungen für Sind ire nde: 
a] das Aubry'schc Benefizimi! zu Cassel, 
für einen »tml. tliovl. und einen stud. jttr. 
Rechuuugsführer: Stiftskämmerer Bohne zu Cassel. 
b] das von Hamm'sche Benefizium zu Cassel, 
für 5 Studirendc der Theologie, ref. Konfession, auf der Universität Marburg. 
Rechnungsführer: Konsistorial - Sekretär Dietzel. 
c] das Bilniar-Eckmannschc Benefizium zu Grebenstein, 
für Studirendc der Theologie (aus der Familie). 
Rechnungsführer: Der jeweilige Kastenmeister zu Grebenstein. 
d] das Köhler'sche Benefizium zu Marburg, 
für Studirendc. 
Kollator u. Rechuuugsführer: Pfarrer Dithmar zu Schmalkalden. 
das Benefizium der Stadt Geinündcn, 
fiir Theologie Studirendc. 
Rechuuugsführer: Der jeweilige Kastenmeister der lutherischen 
Gemeinde das. 
f] die Bossische Stiftung für studirendc Pfarrerssöhne 
der Klasse Rauschenberg. 
Verwalter: Der jeweilige Metropolitan nebst dem Klassen Konvent. 
g] das Lucan'sche Benefizimi! zu Rauschenberg, 
für Studirendc. 
Rechnungsführer: Der jeweilige Kastenmeister der lutherischen 
Gemeinde das. 
h] das Benefizium der Stadt Frankenberg, 
für Studirendc. 
Rcchnnngsführer: Wie vor. 
i] die Schmidt'schen Stiftungen in Ebsdorf, 
für Theologie Studirendc. 
Kollator u. Rechnungsführer: Professor Or. F. Insti zu Marburg. 
k] die Schied esche Legatenkasse bei der hohen Landcsschnle zu Hanau, 
zu Bcnefizien für Theologie Studirendc. 
Verwalter: Lehrer Paul st ich zu Hanau.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.