Full text: Königlich Preußischer Staatsdienst-Kalender für den Regierungsbezirk Cassel (1900)

322 Anhang. — Amtsgerichte, welche nicht 
3) Amtsgericht Sl ei „dach-Hallen ber I 
(Kreis Schmalkalden), 
zum Landgerichtsbezirk Meiningen, Oberl.-Ger.-Bez. Jena gehörig. 
1) Steinbach, Flecken 
und A. ¡L)., mit der 
Rasen - und Delniiihle 
2) Altersbach 
3) Bermbach 
4) Herges (HaNenb.) 
Haus. 
Einw. 
Haus. 
5) Oberschönau 
203 
492 
3664 
6) Notterode 
79 
93 
528 
7) Springstille, mit 
77 
64 
393 
den, Hofe Hechel 
¡ 115 
680 
8) Unterschönau 
84 
Einw. 
1300 
486 
443 
579 
Zusammen: 1207 Häuser und 8073 Einwohner. 
F. G.: Mittwoch. 
Amtsrichter: von Kienitz. 
Gerichtsschreiber: Sekretär Diesel, Erster Gerichtsschrbr. u. Rendant. 
— Werner. 
Gerichtsvollzieher: Krauß. 
Gerichtsdiener: Hampel. 
Amtsanwalt: Kaufmann Sasse. 
Rechtsanwalt und Notar: Grebe zu Schmalkalden. 
4) Amtsgericht Obernkirchen 
(Kreis Rinreln), 
zum Landgerichtsbezirk Hannover, Oberl.-Ger.-Bez. Celle gehörig. 
Besteht aus folgenden Ortschaften: 
1) Obernkirchen, St. 
U.A.;D. , mild.Stifte, 
den Glasfabriken Schauen- 
stein und Neuehütte, den 
Höfen Altebückcburg, dem 
Hofe Picxcnbrcite, der 
Windmühle, der Brannt 
weinbrennerei zumRösehofe 
und Beecke 
2) Obernkirchen, Dbcr- 
försterei- Gutsbczirk 
3) Altenhagen, nebst 
Hof Wormsthal und d-r 
Duvcnmühle 
4) Antendorf 
5) Bernsen, m.Bcrnser- 
landwehr und der Hcsper 
Kalkbrennerei 
6) Börstel 
7) Eathrinhagen 
8) Escher 
Zusammen: 
Haus. 
Einw. 
9) Hattendorf 
10) Kleinholtensen 
11) Krainhagen 
12) Liekwegen 
13) Nienfeld, Hof, 
GutSbczirk 
Häus. 
"82 
20 
59 
129 
2 
372 
3282 
14) Poggenhagen, mu 
17 
71 
34 
3 
19 
Gut Lcldergen 
15) Rehren 
16) Röbrkasten 
17 
119 
17) Rolfshagen, mit 
51 
281 
dem Ehaussechause, Borst- 
lcrbruch und dem Hose 
Kattenbruch 
118 
45 
333 
18) Schoholtensen, 
22 
67 
492 
mit Wierserlandwehr, Hof 
104 
681 
19) Westerwald 
16 
69 
381 
20) Wiersen 
26 
1324 Hauser und 9064 Einwohner. 
Einw. 
~453 
113 
447 
988 
20 
117 
466 
253 
872 
112 
98 
137
        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.