Full text: Königlich Preußischer Staatsdienst-Kalender für den Regierungsbezirk Cassel (1900)

260 Justizbehörden im Oberl.-Ger.-Bez. Cassel. 
6) Amtsgericht Eschwege 
( Kreis Eschwege). 
Besteht aus folgenden Ortschaften: 
1) Eschwege, St. u. 
A. O-, mit d. Förster- 
hause im Schlierba-be 
und der SchlierbachS- 
miihle 
2) Albungen, muden, 
WirthShause an der 
Landstraße Heiligen 
stein genannt 
3) Aue 
4) Auk, Gutsbezirk 
5) Bernsdorf 
6 ) Eltmannshausen 
7) Fürstenstein, Staats 
domäne, Gutsbczirk 
8 ) Grebendorf, mit 
dem Hofe Braunrothe 
9) Oberförst. Allen 
dorf, Kreises Eschwege 
10 ) Hitzelrode, mit dem 
Försterhaufe 
11) Jestadt, mit der 
SteinbachS- od. Pietsch-, 
der Grund- ober Poch 
mühle, und dem Hause 
in, Schambactze nebst 
dem Försterhaus 
Haus. 
Einw. 
1103 
10285 
60 
309 
77 
434 
3 
9 
25 
129 
111 
713 
2 
9 
100 
776 
27 
124 
87 
585 
624 Häuser 
12) Langenhain, mit 
dem herrsch. Vormerke 
13) Motzenrode, mit 
der Untermühle 
14) Neuerode 
15) Niddawitzhausen 
16) Niederdünzebach 
17) Niederhone, mit 
dem Chausseehause 
18) Niederhone, 
Domänen - Gutsbezirk 
19) Oberdünzebach 
20) Oberhone, mit der 
Stegemühle 
21 ) Reichensachsen, 
mit der Riedmühle 
22 ) Reichensachsen, 
Dberiorsterci - Gutsbczirk 
23) Schwebda, mit 
der Schleifmühle 
24) HofBogelsburg, 
Gutsbczirk 
25) Wipperode, mir 
der Brausmühle 
Haus.! Einw. 
70 433 
31 
51 
59 
85 
160 
2 
78 
89 
246 
114 
41 
144 
402 
378 
427 
1060 
23 
446 
543 
1771 
666 
22 
255 
Zusammen: 2624 Häuser und 19,947 Einwohner. 
F. G.: Dienstag, Mittwoch und Freitag. 
Amtsrichter: H i n s e l m a n n. 
Schmidt III. 
Gerichtsschreiber: Kanzleirath Trautmann, Erster Gerichtsschrbr. 
und Rendant. 
Sekretär Gries el. 
Gerichtsschreibergehülfe: Assistent Klätte. 
Diätarischer Gerichtsschreibergehülfe: K noth. 
Gerichtsvollzieher: Ammermaun. 
Gerichtsdiener: K r o h n e. 
Hülfsgerichtsdiener: Wilhelm. 
Amtsanwalt: M ü h l i n g. 
Rechtsanwälte und Notare: Justizrath Ebel, Me ins 
hau sen. 
Rechtsanwalt: Peyser.
        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.