Full text: Königlich Preußischer Staatsdienst-Kalender für den Regierungsbezirk Cassel (1900)

Landgerichtsbezirk Cassel. 
F. G.: Donnerstag und Freitag. 
Amtsrichter: Schröder. 
Gerichtsschreiber: Sekretär Ulm, Erster Gerichtsschrbr. u. Rendant. 
— Iaeger. 
Gerichtsvollzieher: Otto in Sontra. 
Gerichtsdiener: B r ü h m a n n. 
Amtsanwalt: Oberförster Cornelins. 
4) Amtsgericht Car löh äsen (Kreis H-fg-i-mao. 
1 ) Carlshafen, Stadt 
und A. ¡D., mit der 
Farben»!iihle und der 
Krukkenburg, d. Bahn 
hof. dein Bergheim'schen 
Felsenkeller, dem Knatz- 
berg. dem Reservoir, 
der früheren Salinen- 
scvniiede u. d. Ziegelei 
2) Carlshafen (früher 
Wambeck), Dderf.-Gutsb. 
3) Deissel, nebst der 
Ober- und Untermiihle 
4) Friedrichsfeld, s°l°»!, 
5) Gewissenruh, desgi. 
6 ) Gottsbüren, «»# 
dem Hofe Dcnsdorf 
7) Gottsbüren, Ober- 
försterci-Gutsbczirk 
Zusammen: ^ 
Besteht aus folgenden Ortschaften: 
Haus. 
170 
2 
187 
26 
20 
165 
4 
Einw. 
1724 
20 
1036 
217 
129 
972 
24 
8 ) Helmarshausen, 
Stadt, nebst d.Hassel- 
hof, Heinhof und Haus 
ani Krukkenberge 
9) Langenthal 
10 ) Lippoldsberg,Fl. 
mit dem Fährhause u 
dem Aschenhof 
11 ) Lippoldsberg, 
Domäne m. Voriv., Gutsb. 
12 ) Stammen 
13) Trendelburg,St., 
nebst dem Hofe Abgunst 
14) Trendelburg, 
Domäne mit d. Hammelstall, 
Gutsbezirk 
15) Wülmerscn,Ritter- 
Häus. 
169 
108 
121 
4 
68 
117 
3 
3 
Eimv. 
1304 
640 
773 
27 
371 
799 
32 
29 
gut mit -Kühle, Gutsbez. 
167 Häuser und 8097 Einwohner. 
F. G.: Mittwoch und Sonnabend. 
Amtsrichter: Quentin. 
Gerichtsschreiber: Sekretär Lich, Erster Gerichtsschrbr. u. Rendant. 
— Höhne. 
Gerichtsvollzieher: Crede. 
Gerichtsdiener: Melche r. 
Amtsanwalt: Bürgermeister Wittge. 
5) Amtsgericht Cassel (Kreis caM). 
Besteht aus der Stadt Cassel nebst den dazu gehörigen Vorstädten, 
Mühlen und einzelnen Wohnhäusern, auch der Colonie 
Philippinenhof, mit 3868 Häusern und 93,208 Einwohnern, 
sowie aus folgenden Ortschaften:
        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.