Full text: Königlich Preußischer Staatsdienst-Kalender für den Regierungsbezirk Cassel (1900)

229 
Haupt-Hof-Hospital. 
Königliches Aichungsamt in Cassel. 
((Hcschäftsloknl: Karthäuscrstraße 21.) 
Vorstand: Meyer, Major a. D. (siehe oben). 
Aichmeister: Poplawsky. 
Rechnnngsführer: Henning. 
Gemeinde - A ichungsämter. 
Fritzlar, Gelnhausen, Homberg, Carlshafen, Eschwcge, Fulda, 
5^)anau, Wolfhagen, Schmalkalden, Allendorf a/W, Witzen- 
hausen, Marburg, Melsungen, Frankenbcrg. 
XXIV König!, meteorologische Station. 
(Dörnberg straße 12 .) 
Vorstand: Observator Professor Di*. Möhl. 
XXV. Land - Gendarmerie. 
Vergl. Verordnung vom 23. Mai 1867. 
11. Gendarmerie-Brigade. 
Brigadier: Oberstleutnant Titze. 
Distrikts-Offizier in Cassel: Major Caemmerer. 
— — in Fulda: Major von Wilamowitz-Möllen- 
d o r f f. 
XXVI. Hauptgestüt zu Beberbeck. 
Dirigent: Landstallmeister von der Marwitz. 
Rendant: 
Gestüt - Inspektor: M i e ck l e y. 
Wirthschafts - Administrator: K ö st e n d i e k. 
XXVII. Direktion des Haupt-Hof 
hospitals. 
(Hat die Verwaltung des Hofhospitals, des Hofhospital-Kirchcnkastcns, 
sowie des besonderen Armenfonds.) 
Direktoren: Landrath Frhr. v. Dörnberg, Geh. Regierungs 
rath; Regierungsrath Dr. Schmidt-Schwarzenberg, 
auch Kassenkurator; Superintendent Krön er. 
Rechnungsführer: Hofhospitals-Jnspektor V a u t h, Rechnn ngsrath. 
Bote: Hofhospitals-Pförtner Pf leg in g.
        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.