Volltext: Königlich Preußischer Staatsdienst-Kalender für den Regierungsbezirk Cassel (1900)

116 
Kreis - rc. Behörden 
Kreisdeputirte. 
Rittergutsbesitzer Freiherr C. A. Schenck zu Schweinsberg 
zu Schweinsberg, Großherzoglich Hess. Kammerherr. 
Oekonom und Gutsbesitzer Bopp zu Kleinseelheim. 
Kreisausschuß. 
Bürgermeister Maus zu Albshausen, Schuldirektor a. D. Dietz 
zu Speckswinkel, Kammerherr Freiherr C. A. Schenck zu 
Schweinsberg zu Schweinsberg, Bürgermeister Weber 
zu Amöneburg, Bürgermeister Taube zu Sindersfeld, 
Gutsbesitzer Bopp zu Kleinseelheim. 
Kreis -Kommunalkasse. 
Rendant: Dörrbecker. 
Baupersonal (s. Baubehörden). 
M e d i z i n a l - B e a m t e. 
Kreis-Physikus: Sanitätsrath Dr. Klingelhöfer zu Kirchhain. 
Kreis-Wundarzt: Dr. A. Klingelhöfer zu Schweinsberg. 
Kreis-Thierarzt: Stamm zu Kirchhain. 
Ausübende Aerzte. 
Dr. Römer zu Kirchhain. Dr Koch zu Neustadt. 
Dr. Mütze zu Holzhausen. Dr. Nehm zu Rauschenberg. 
Dr. Braun zu Neustadt. 
Apotheker. 
Jung zu Kirchhain. Gerlach zu Holzhausen. 
Dallwig zu Neustadt. Scheffer zu Rauschenberg. 
Katasteramt. 
Kataster-Kontroleur: Otto. 
Königliche K r e i s k a s s e. 
Rentmeister: Sitz. 
Vollziehungsbeamter: D i e h l. 
Städtische Behörden und Anstalten. 
1) Zu Kirchhain. 
Bürgermeister: Prediger. Stadtschreiber: 
Ein Beigeordneter. Stadtkämmerer: Rüger. 
Vier Magistratsmitglieder.
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.