Full text: Königlich Preußischer Staatsdienst-Kalender für den Regierungsbezirk Cassel (1900)

Ausübende Aerzte. 
Dr. von Stefenelli zu Dr. Zahn zu Hünfeld. 
Burghaun. Te sch au er zu Eiterfeld. 
Dr. Liedig zu Hüufeld. Dr. Bock das. 
Apotheker. 
Eomitti zu Hünfeld. Müller zu Eiterfeld. 
Hocke zu Burghann. 
Katasteramt. 
Kataster-Kontroleur: Strack. 
önigliche Kreiskasse. 
Rentmeister: Neuendorff. 
Städtische Behörden und Anstalten zu Hünfeld. 
Bürbermeister: Beutling. Stadtkämmerer: Dietz. 
Zwei Magistratsmitglieder. 
Die städtische Forstverwaltung wird vom Magistrat geführt, dem 
ein Forstschutzbeamter (Forstaufseher) unterstellt ist. 
Das Hospital. — Hospitals-Kommission: Der kath. Pfarrer. 
Der Bürgermeister. Der Vizebüraermeister. Das älteste 
Magistratsmitglied. — Rechnungsführer: Dietz. — Zur 
Haushaltsführung sind drei barmherzige Schwestern des 
Ordens des heiligen Vincenz von Paula bestimmt. — Die 
unmittelbare Beaufsichtigung führen der Landrath und der 
Kreis - Physikus. 
Stiftungen. — Die Louise von Wegnern-Stiftung für arme 
Wöchnerinnen im Kreise Hünfeld. Kurator: Oberstleutnant 
v. Wegnern zu Potsdam. — Verwalter: Der Landrath 
zu Hünfeld. 
Die Sparkasse. — Vorstand: Der Bürgermeister. Je ein Mitglied 
des Magistrats und der Stadtverordneten-Versammlung. — 
Rechnungsführer: Böhning. Kontroleur: Dietz. 
15) Kreis K i r ch h a i n. 
Der Kreis Kirchhain besteht aus den Ortschaften der Amtsgerichte Amöneburg, 
Kirchhain, Neustadt und Rauschenberg und enthält bei einem Flächen 
inhalt von 5,8 HsMeilen 3929 Häuser und 21,724 Einwohner. 
Landrathsamt. 
Landrath: Freiherr Schenck zu Schweinsberg. 
Kreissekretär: von Han stein. 
Kreisbote: Kraft.
        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.