Full text: Königlich Preußischer Staatsdienst-Kalender für den Regierungsbezirk Cassel (1900)

des Regierungsbezirks Cassel. 
113 
Ausübende Aerzte. 
Dr. Reinhard zu Homberg. 
I)r. Haas das. 
Dr. Kraatz zu Borken. 
Thierärzte: Ahrendt zu Homberg 
Dr. Kaiser zu Borken. 
Dr. Raabe zu Raboldshausen. 
Höh mann zu Borken. 
Apotheker. 
t ischer jun. und Exter zu Homberg, 
tamm zu Borken. 
K a t a st e r a m t. 
Kataster-Kontroleur: Georg. 
Königliche Kreiskasse. 
Rentmeister: Friedrich. 
Vollziehungsbeamter: 
Städtische Behörden und Anstalten. 
1) Zu Homberg. 
Bürgermeister: Gohlke. Stadtschreiber: Hunold. 
Ein Beigeordneter, vier Schöffen. Stadtkämmerer: Strack. 
Städtische Forstverwaltnng: Stadt-Oberförster Otto. 
Bürgermeister: W. 
zugl. Stadtschreiber. 
Ein Beigeordneter. 
2) Zu Borken. 
Müller; Zwei Schöffen. 
Zwölf Stadtverordnete. 
Stadtkämmerer: G. Müller. 
Stiftungen und Wohlthätigkeits-Anstalten. 
1) Zu Homberg. 
Hospital zum heiligen Geist. — Vorstand: Der Landrath, die 
beiden Pfarrer und der Bürgermeister. — Sekretär: Bürger 
meister a. D. Winter. — Provisor: 
(3m Jahr 1368 durch den Presbyter Henricus Bischofs gestiftet und 1532 mit dem 
Einkommen der St. Nicvlauskirche verbessert. ) 
Sondersiechenhaus. — Vorstand: Die beiden Pfarrer und der 
Bürgermeister. — Sekretär: Bürgermeister a. D. Winter. 
Rechnungsführer: Hart mann. 
Die Ungefug'sche Stiftung. — Kollatoren: Der Landrath, der 
Metropolitan und der Bürgermeister 
(nach dem Testamente des Kammcrmcisters H. Ungefug vom 2. April »567 für 
Theologie Skudircnde aus Homberg bestimmt). 
Das Fabricius'sche Benefizium. — Kollatoren: Der Landrath, 
der Metropolitan und der Bürgermeister 
(von dem Metropolitan Adolph Fabricius zu Homberg nach dem am 6. März 1667 
publieirtcn Testamente für arme Studirendc der Theologie aus der Stadt oder 
Amt und Klasse Homberg gestiftet). 
8
        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.