Full text: Königlich Preußischer Staatsdienst-Kalender für den Regierungsbezirk Cassel (1896)

77 
des Regierungsbezirks Cassel. 
Sekretariat III: Naturalisations- u. Entlassungs-Angelegenheiten, 
Expeditionen x. in Sachen der Ordnungs- und Sicherheits- 
Polizei, einschließlich der vorläufigen Straffestsetzungen. 
Jmpfsachen. Vorstand: Polizei-Sekretär Wagner. 
Bureau - Assistent Kolbe. 
Sekretariat IV: Meldewesen und statistische Arbeiten. Vorstand: 
Polizei-Sekretär Schulze I. 
Hülfsarbeiter Horst und Otto. 
Sekretariat V: Registratur. Vorstand: Polizei-Sekretär Freund. 
Bureau - Assistent F i s ch er. 
Kanzlei: Hülfsarbeiter Dörrbecker. 
1 Kastellan. 1 Polizeibote. 
Sekretariat VI: Unfall-, Alters- und Invaliden - Versicherung, 
Ausstellung von Quittungskarten für Alters- rc. Versicherung. 
Vorstand: Polizei-Sekretär Schulze II. 
Hülfsarbeiter Voigt. 
Fcnerlvsch-Korps für die Stadt Cassel. 
Chef: Der Polizei-Präsident. 
Kommandant : Privat - Baumeister K o ch. 
Medizinal-Beamte. 
Kreis - Physikus : Geh. Sanitätsrath Dr. Gießlcr. 
Kreis-Wundarzt: Dr. Rockwitz. 
Kreis-Thierarzt: Departements- und Kreis-Thierarzt, Veterinär- 
Assessor H o l z e n d o r f s. 
A u s ü b e n d e Aerzte. 
Dr. 
A l s b e r g. 
Dr. 
Freudenstein, 
Augenarzt. 
Dr. 
Barts ch. 
Dr. 
Froelich. 
Dr. 
B e ck m a u n. 
Dr. 
Gießler, Geh. 
Sanitäts- 
Dr. 
B l i e s e n e r. 
rath. 
Dr. 
B l u in e. 
Dr. 
Grau. 
Dr. 
Bode, Medizinalrath. 
Dr. 
Haupt mann, 
Augen - und 
Dr. 
B r e n s s e l l. 
Ohrenarzt. 
Dr. 
Brunne r. 
Dr. 
H a r t d e q e n. 
Dr. 
C o h u. 
Dr. 
Heil. 
Dr. 
Dorm a nn. 
Dr. 
H e i l b r u n. 
Dr. 
E b e r t. 
Dr. 
Hei necken, Oberstabsarzt. 
Dr. 
E u d e m a n n, Sanitätsrath. 
Dr. 
Heisterhage 
n, Ober- 
Dr. 
E y s s e l. 
stabsarzt a. D. 
Dr. 
Feh, Kreiswundarzt. 
Dr. 
H i n k e l b e i n. 
Dr. 
Frankenstein. 
Dr. 
ft eppe.
        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.