Full text: Königlich Preußischer Staatsdienst-Kalender für den Regierungsbezirk Cassel (1896)

Kirchliche Behörden. 
11) zu (Uersfeld mit den imparochirten Ortschaften: Maiersbach, 
Schachen, Oberhausen, Sandberg und Fcldbach, Mosbach, 
Rodenbach, Sparbrod, Rengersfcld, Kippelbach und Römers, 
sowie allen Evangelischen rechts der Strafte von Gersfeld über 
Poppenhausen nach Stcinwand, einschl. Poppenhausen u. Gackcnbof: 
Erster: B^r u m a n n. 
Zweiter: Schwarzhaupt (auftrw.). 
12) — Taun mit den iniparochirten Ortschaften: Günthers, Hundsbach, 
Dippach, Herdathurm, Klcinsischbach, Mecrswinden, Neuschwain 
bach, Altschivambach, Ober- und Untcn-ückcrsbach, Ncnstädtges 
mit Mollartsbof, Esbachsgraben, Schlitzcnhauscn, Sinswindcn, 
Schwarzenborn, Thcobaldshof, Knottcnbvf, Dictgcsbof und 
Wendcrshausen: 
Oberpfarrer: Baumanll. 
Zweiter: Stausebach. 
Dritter: Weber (auftrw.). 
13) — Neuswarts: Statlseb a ch zu Tanu. 
1^) — H abelmit dem Weiler Habelgraben : Weber (auftrw.) zu Tann. 
15) — Hilders: Oberpfarrer B a n m a n n zu Taun. 
Kirchmverwalter zu Fulda: Rentier Sort or ins. 
Kirchenstiftungspfleger zu Gersfeld: Seif fert. 
— - Tann: Bockris. 
I!. Katholische. 
Aislyum Autda. 
Bischof: Dr. ti,eoi. Komp, Hausprälat Sr. Heiligkeit. 
Domkapitel zu Fulda. 
Domdechant: Dr. Braun. 
Domkapitulare: Erb, Engel, Müller, Breitung. 
Dompräbeudaten: Schick, Gaßmann, Dr. Schmitt, Dr. 
~. re nhold. 
General-Vikariat. 
General-Vikar: Domkapitular Engel. 
Räthe: Domkapitular Erb. 
„ Dvmdechaut Dr. Braun. 
„ Domkapitular M ü l l e r. 
., — Breitung. 
Sekretär und Registrator: G aß ma un. 
Probator: Pap pert. 
Kanzlist: Gutb er let. 
S ch l e i ch e r t.
        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.