Full text: Königlich Preußischer Staatsdienst-Kalender für den Regierungsbezirk Cassel (1896)

I 
Kirchliche Behorden. 
5) Masse Hess. Lichtenau. 
Metropolitan: Ri Iter zn Hess. Lichtenau. 
Pfarrer: 
tabi Hess. Lichtenau mit drci Muhleu und Fricdrichsbruck 
mit dcm Teichhof ncbst Muhle: 
Erster: Metropolitan Ritter; versieht auch Fursten- 
hagen. 
Zweiter: Hoffmann; versieht auch Retterode. 
Walburg mit dcr Gansmuhle, dcm ehemaligen Chaussechause, 
dcm Hvfc Hanibach und dcm Forstcrbause im Stciubolz, sowie 
Rommerode mit cincr Muhle : 53 r il il C. 
Laudenbach: Heidelbach; vers. auch das Bikariat 
Ueugsterode iu ber Klasse Witzenhausen. 
Velmedeu, Hausen mit dcr Stcinbachsmiihle: Maugold 
(Rommerode versiehet dcr Pfarrcr zu Walburg). 
Quentel und Gunsterode: Schmitt. 
R e i ch e n b a ch mit dcr Wcitzmuhle und delti Hvfc Glimnierode» 
Wickersrode, Holsteiu mib Hopfelde: Deli » h a r d. 
Retterode (Bikariat, mit dcr Wallbachsmuhlc : der zweite 
Pfarrer zu Hess. Lichtenau. 
Trubeuhausen (Bikariat): Pfarrer Heidelbach zu 
Lauocubach. 
2 ) zu 
3) - 
4) - 
5) - 
6 ) - 
7) - 
8 ) - 
Kirchenkastcn-Provisor zu Lichtenau: Roseublath. 
DaS geistlichc Lchcu zu Lichtenau 
(befiimint zur Uiikcrhauung cincs Stipcndiaten zu Marburg, zur Dcsoldung sur 
Prcdiger und Schullchrer und zu Bntràgcn zum Da» und zur U»tcrha!tunz 
der kirchlichrn Gcbaude und der Psarrlàndereien). 
Bvrstaud: Die bcideu Pfarrer und dcr Burgermeistcr zu Lichtenau. 
Lchnschreiber: Stadtkammercr Roseublath. 
Administrator der Pfarrcr - Witwenkasse: Ter Metropolitan zu Lichtenau. 
IX. Diozese Clchwege. 
Superiutendeut: Wolff zu Eschwege. 
Mitglieder des Diozesan - Synodal - Vorstaudes: 
Geistlichc Mitglieder: 
Pfarrer Stese, Eschwege. 
Metropolitan W epl er, Waldkappel. 
W e l t l i ch c Mitglieder: 
Rentier Kiinig, Eschwege. 
Burgermeister Lange, Sooden.
        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.