Full text: Königlich Preußischer Staatsdienst-Kalender für den Regierungsbezirk Cassel (1896)

44 Kirchliche Behorden. 
1b) zu ^JCtCl’tfOcvg mit Kathus Ilild Sorga nnd dcn Hofen Wilhelinskof, 
jiiihnbach, Solzcrhofc nnd Oberrode (Vikariat): Pfarrer 
H o si b a ch zu Hersfeld. 
10) — Nohrbach mit dem eiugepfarrteit Tann und dcin Filial Gerte- 
rode im Kreise Rotenburg: .^> st l) it. 
Kirchenkasten Provisor zu Hersfeld und 
Administrator dcr Pfarrcr Wilwenkasse: Munstermann zu Hersfeld. 
2) Klasse No ten burg. 
Metropolitan: Nothnagel zu Rotenburg. 
Pfarrcr: 
1) der Stadt Rotenburg: 
n\ Oct der Nenstadter Gemeinde mit Hof Gutters and Lispcn- 
hausen: Stiftsprediger, Dekan Kulenkamp. 
> Oct der ?llt)tadtcr Gemeinde mit Mundershallsen, den Hofen 
Dickcriick, Ellingerode, Pflanzengraben mid Forsthans Wendegrund: 
Hauptpfarrer: Metropolitan N v t h n a g e l. 
Hiilfspfarrer: 
2) zu Bebra: Wackcrbarth. 
Hiilfspfarrer: S t ei nmetz (auftrw.); versieht auch 
AsmuShausen, Braunhauscn und Rantenhausen. 
'*) 93 rC i t C11 0 st si) mit Liidcrsdorf, Hof Mischels rind dcr tUfcnmiihle, 
Blankenhcim und Weiterode: Schrader. 
4) -)i o u s l) a u s e u mit der Nuter , dcr Zirbachsmiihlc und dem Hof 
Fahdorf ll. Houebach mit Forsthans Eichhorst: Ni catcher. 
5) O 0 e r f it l) t mit Schlost Wildeck, Schildhof, Almushof und Licbcnz: 
Krapf. 
6 ) 3 0 it mit dcr Schneidc- nnd Grundmiihle, vein Forsterbause 
und dcr Fricdrichshntte, Gilfershausen uud Machtlos: 
Gerth. 
^ vlz mit dcr Oder- nnd Unterinuhle, dcn Hofen Bocksrode, 
Gnukelrode, Botcuthal, Borwcrkstricscb und Bockerode, 8 ms- 
hausen uud Mouchhosbach: Gotz. 
b) *2 ch tu arze it h afel mit dem Babuhof uud Forsthaus Cornbcrg: 
Sippel. 
9) — Seiferts ha us eu mtt der Weistenmuble. Erkshausen uud 
Dankerode: Cor ell. 
10) — 0 0 C r gude mit der Hasenniiihlc nnd Forsthaus , Riedergude 
mit dcr Klcngemublc, filial Landefeld mit Nausis uud 
Metzebach: I u n g m a it n. 
11) — Branch ^mit Ahelrode, Alteteich und Wiistefeld, Baumbach 
uud Sterkelshaufeu: o u ig.
        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.