Full text: Königlich Preußischer Staatsdienst-Kalender für den Regierungsbezirk Cassel (1896)

37 
Diozese Cassel (Stadi). 
I'. Bei ver Freiheiter Gcmeittde, wobin auch Philippiuenhof cingepfarrt ist. 
Erster Pfarrer: Dekan dcs Stifts St. Martin, Superintcndent 
Sì r ò n c r. 
Zweiter Pfarrer: Archidiakonus Wissemann. 
Dritter Pfarrer: Diakonus Sperber. 
Vierter Pfarrer: Hofprediger Fuchs (ausino.). 
Organisi: Jung man n. 
c. Bei dcr A ltstad ter Gemciiide, wozu auch Mouchcbcrg uud die 
Mouchcbcrgcr Gewerkschaft geh'ort. 
Erster Pfarrer: Fiirer. 
Zweiter Pfarrer: Schaub. 
Kantor: E. Warner. Organisi: C. Wiirner. 
6. Bei dcr Hof-Hospitals Gemei »de. 
Pfarrer: Hofprediger Fuchs (ansino.). 
0 . Bei dcr u ut crii custadter Gemciude, wozu auch die Borstadt 
uud das Hospital Siechcuhof gehort. 
Erster Pfarrer: G o n n e r m a n n. 
Zweiter Pfarrer: Stenzcl. 
Kantor: Kaiser. Organisi: Lange. 
k. Bei dcr verriuigteu Obcrncustadter Gemeiude. 
Erster Pfarrer: 
Zweiter Pfarrer: Nè o r s ch e l. 
Kantor: Spangenberg. Organisi: Musik-Direktor Brede. 
t^uhcrdem Ocstcficit T^farrcicn: 
a. Bei dcr cvaugclischcn Militairgemciudc. 
Pfarrer: Erster Divisions - Pfarrer ber 22stcn Division nnd 
Militair - Ober - Pfarrer des N ten Armee-Korps 
Konsistorialrath O st e r o t h. 
1). Bei dcr cvangclisch - luthcrischcu Gciucinde. 
Erster Pfarrer: Opper. 
Zweiter Pfarrer: Nordmanu. 
Dritter Pfarrer: Haas. 
Organisi: Rode. 
c. Bei dent Zuctitbausc au dcr Fulda uud bei Wcblbcidcu. 
Pfarrer : Po or IN a n n (sur die cvangcl. Straflinge).
        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.