Full text: Königlich Preußischer Staatsdienst-Kalender für den Regierungsbezirk Cassel (1896)

394 Nachträge. 
der etatsmatzige Gerichtsschreibergehulfe, Assistent Ra 11 ft in Jesberg an 
das Amtsgericht in Cassel; 
die Stations - Vorsteher Schulze von Bcstwig- Nuttlar nach Cassel und 
Dierking von da nach Kirchhain; 
dcr etatsmatzige Gerichtsschreibergehulfe, Assistent Tapp in Steinbach- 
Hallenberg an das Landgcricht in Hanau und dcr etatsmatzige Assistent 
Engelke bet der Staatsanwalschaft in Cassel als etatsmahiger Gerichts 
schreibergehulfe an das Amtsgericht in Steinbach - Hallenberg; 
die Post - Assistentcn L e s ch von Bebra nach Cassel, Pfalz gras von 
da nach Berlin und Sinning von da nach Cassel. 
Pensionirt: der erste Pfarrer, Metropolitan Eudemann in Mel 
sungen auf Nachsuchen; 
der Kastellan und Karzcrwärter Bach nick bei dcr Königlichen Univer 
sität Marburg; 
der Vermessungs-Revisor Jacob in Hanau; 
der Gefangenaufseher Hartmann bei dem Gcrichtsgefängniß in Hanau. 
Erworben: von dem Apotheker Eberhardt aus Fulda käuflich die 
privilegirte Apotheke des Apothekers Ru land in Frankenau; 
von dem Apotheker Müller aus Lisberg durch Kauf die Sternapothcke 
in Gelnhausen. 
Entlassen: der Gerichts-Assessor Or. Laurentius Köhler 2r in 
Cassel aus dem Justizdicnst in Folge seiner Zulassung zur Rechtsanwaltschaft 
bei dem Landgcricht in Köln; 
der Gerichtsdiener Sebert in Hilders auf seinen Antrag aus dem 
Justizdienst; 
das Mitglied der Direktion des Haupt - Hofhospitals Geh. Hofrath 
Rosenblath auf Nachsuchen. 
Angenommen: dcr Landmesser Müller 4r in Marburg von der 
Generalkommission in Cassel als Auseinandersetzungs-Landmesser und der 
bisherige Bautcchnikcr S ch ü r g in Cassel von derselben Behörde als 
Meliorationstechniker. 
Befördert: der Kanzlei-Diätar Schneider II bei der General- 
kommission in Cassel zum etatsmäßigen Kanzlisten. 
Gestorben: Regierungsrath Besser, Mitglied der Generalkommission 
in Cassel; 
Pfarrer M o g g e in Fritzlar; 
Oberlandesgerichtsrath, Geh. Justizrath Schultze. 
Bei der Spezialkommission in Carlshafen muß es heißen: Kommissarius: 
Regier ungs - Assessor Zuschlag statt Gerichts - Assessor.
        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.