Full text: Königlich Preußischer Staatsdienst-Kalender für den Regierungsbezirk Cassel (1896)

260 Justizbehörden im Oberl.-Ge.-Berz Cassel. 
6 ) Amtsgericht Eschwege 
(Kreis Eschrvege). 
Besteht aus folgenden Ortschaften: 
1) Eschwege, St. u. 
A. O., mit d. Förster 
hause im Schlierbawe 
und der Schlierbachö- 
miihle 
2 ) Albungen, mit dem 
WirthSbause an der 
Landstraße Heiligen 
stein genannt 
3) Aue 
4) Aue, Gutsbezirk 
5) Berndsdorf 
6 ) Eltmannshausen 
7) Fürstenstein, Staats 
domäne, Gutsbczirk 
8 ) Grebendorf, mir 
dem Host Vraunrothc 
9) Oberförst. Allen 
dors, Kreises Eschwege 
10 ) Hitzelrode, mit dem 
Försterhause 
1 1) Jestädt, mit der 
SteinbachS-od. Pietsch-, 
der Grund- oder Poch 
mühle, und dem WirthS- 
hause im Schambache 
nebst dem Försterhaus 
Zusammen: 2637 Hauser und 19,311 Einwohner. 
F. G.: Dienstag, Mittwoch und Freitag. 
Amtsrichter: Amtögerichtsrath Scheffer. 
— Füre r. 
Gerichtsschreiber: Sekretar Humburg. 
— Trautmann, Erster Gerichtsschreiber 
und Gerichtskaffen «Rendant. 
Gerichtsschreibergehülfen: Assistenten Spanier, Kontroleur, 
Griesel. 
Gerichtsvollzieher: A m m e r in a n n. 
Gerichtsdiener: Steinmetz. 
Hülfsgerichtsdiener: H ö h m a n n. 
Amtsanwalt: M ü h l i n g. 
Rechtsanwalt und Notar: Justizrath Ebel. 
Rechtsanwälte: M e i n s h a u s e n. P e y s e r. 
Haus. 
Einw. 
12 ) Langenhain, mit 
dem herrsch. Vorwerke 
Haus. 
Einw- 
73 
422 
13) Motzenrode, mit 
34 
163 
1097 
9787 
der Untermühle 
14) Neuerode 
51 
379 
61 
76 
3 
310 
439 
14 
15) Niddawitzhausen 
65 
369 
16) Niederdünzebach 
86 
428 
17) Niederhone, mit 
dem Chaufseehause 
160 
1018 
28 
115 
138 
785 
18) Niederhone, 
Domänen - Gutsbezirk 
3 
26 
2 
104 
13 
19) Oberdünzebach 
20 ) Oberhone, mit der 
78 
87 
432 
525 
739 
Stegemühle 
21 ) Reichensachsen, 
mit der Riedmühle 
249 
1686 
22) Reichensachsen, 
27 
129 
Oberförstern - Gutsbczirk 
23) Schwebda, mit 
der Schleifmühle 
103 
663 
24) HofBogelsburg, 
o 
17 
Gutsbczirk 
z 
90 
567 
25) Wipperode, mir 
der BrauSmühle. 
43 
242
        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.