Full text: Königlich Preußischer Staatsdienst-Kalender für den Regierungsbezirk Cassel (1896)

Königliche Schauspiele zu Cassel. 221 
XXII. König!, meteorologische Anstatt. 
( Dörnbevgstraße 10 — 12.) 
Vorstand: Observator Professor vr. Möhl. 
XXIII. Land - Gendarmerie. 
Vcrgl. Verordnung vom 23. Mai 1867. 
11. Gendarmerie-Brigade. 
Brigadier: Oberst Magdeburg. 
Distrikts-Offizier in Cassel: Major Lehr. 
— in Fulda: Hauptmann von Gerstein- 
H o h e n st e i n. 
XXIV. Hauptgestüt zu Beberbeck. 
Dirigent: Landstallmeister v. Oettingen. 
Rendant: S tre locke, Oberstlieutenant a. D. 
Gestüt - Inspektor : M a t h i a s. 
Wirthschafts-Administrator: Conradi. 
XXV. Direktion des Haupt-Hof- 
hospitals. 
(Hat die Verwaltung des Hofhospitals, des Hof-Kirchenkastens und des 
Hofhospital - Kirchenkasteus, sowie des besonderen Arincnfonds. ) 
Direktoren: Oberschenk Frhr. Moritz v. Dörnberg, Exzellenz, 
Geheimer Hvfrath Rosenblatt), auch Kassen - Kurator; 
Superintendent K r ö n e r. 
Rechnnngsführer : Hoshospitals - Inspektor Baut h. 
Bote : Hofhospitals - Pförtner P f l ä g i n g. 
XXVI. Intendantur der Königlichen 
Schauspiele zu Cassel. 
(Das Königliche Theater ressortirt vom Ministerinin des Königlichen Hauses.) 
Intendant: Kammerherr, Major a. D. Freiherr von und zu 
Gilsa. 
Büreauvorsteher: Hofrath Zulauf.
        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.